1. Kreisklasse: Es wird völlig neu gemischt

Northeim. An der Tabellenspitze der 1. Fußball-Kreisklasse 1 ist nach dem Abzug von sechs Punkten für den SSV Nörten II, der in zwei Partien nicht spielberechtigte Kicker auf dem Feld hatte, eine völlig neue Situation entstanden. Die besten Meisterchancen hat jetzt die SG Hillerse (52 Punkte). Die von Sieg zu Sieg eilenden Grün-Roten haben es selbst in der Hand, ihre Aufholjagd mit dem Titel zu krönen. Daheim gegen Wahmbeck (So. 15 Uhr) will die Elf ihre Pflichtaufgabe erfüllen.

Wieder groß im Rennen ist plötzlich Bishausen (48). Nachdem die zuletzt beim Stand von 3:0 gegen Heisebeck wegen einer schweren Verletzung abgebrochene Partie mit eben diesem Ergebnis gewertet wurde, schlägt die große Stunde für die SSG. Mit einem Heimsieg am Sonntag ab 15 Uhr gegen die zweitplatzierte SG Hollenstedt/S. (51) könnte man am Kontrahenten vorbei auf einen Aufstiegsplatz klettern. Die von der Tabellenspitze verdrängte Reserve des SSV Nörten muss bei Schoningen/B. II (So. 10.30 Uhr) ran.

Keine Spannung in Staffel 2

Die Spiele in Staffel 2 haben dagegen nur noch statistischen Wert. Nach dem Sieg im Nachholspiel vom Mittwoch (siehe unten) steht Einbeck als Meister fest. Auch in Harriehausen haben die Sektkorken schon geknallt. Seitdem klar ist, dass die am 8. Mai abgebrochene Partie in Vardeilsen gegen Inter Amed mit 5:0 für die Gastgeber gewertet wird, weil ein Northeimer dem Schiri die rote Karte aus der Hand geschlagen hatte, ist dem SVH Platz zwei sicher.

Nachholspiele Staffel 2

TSV Lauenberg - Vardeilsen 1:1 (1:0). - Tore: 1:0 Schmidt (45.), 1:1 Hasselmann (63.).

SG Mackensen/H. - SVG Einbeck 2:8 (2:3). - Tore: 0:1 Demir (2.), 0:2 Ayar (8.), 1:2 Eikenberg (15.), 1:3 El-Ahmar (28.), 2:3 Eikenberg (45.), 2:4 Stellhorn (51.), 2:5 El-Ahmar (65.), 2:6 Yildirim (70.), 2:7 Stichnoth (81.), 2:8 Oso (90.).

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.