1. Fußball-Kreisklasse 1: Der FSG-Stürmer schießt die SG Altes Amt beim 9:1 fast allein ab

Leinetals Twesmann netzt acht Mal ein

Northeim. So einen Sahnetag erwischt man nicht oft: Leinetals Christopher Twesmann hat in der Partie der 1. Fußball-Kreisklasse 1 gegen die SG Altes Amt sage und schreibe acht Treffer zum 9:1-Sieg beigesteuert.

Freitag

TSV Elvershausen - SG Elfas 2:2 (0:1). Die Gäste waren vor dem Tor anfangs cleverer als der TSV. Doch der drückte in der zweiten Hälfte immer mehr und belohnte sich mit späteren Treffern. - Tore: 0:1 Müller (41.), 0:2 Henne (46.), 1:2 Kliem (84.), 2:2 Bode (87.)

SG Altes Amt - TSV Hilwartshausen 2:4 (1:1). Bis zur 70 Minute sah es gut aus für die SG, die den Heimsieg dann aber noch aus der Hand gab. - Tore: 1:0 Laucke (40.), 1:1 Engwer (43.), 2:1 Hanelt (47.), 2:2 Engwer (70.), 2;3 Schillig (80.), 2:4 Mönkemeyer (90.).

FSG Leinetal - FC Auetal II 6:2 (2:1). Nach anfänglichen Schwierigkeiten bekam die FSG das Geschehen in den Griff. - Tore: 0:1 Kleinhans (7.), 1:1 Sauer (35.), 2:1/3:1 Ch. Twesmann (42./62./FE), 4:1 Sauer (72.), 4:2 Müller (74.), 5:2/6:2 Trätow (82./88.).

Sonntag

Markoldendorf - Kreiensen/G. 1:2 (1:0). Vor der Pause hätte Hümme (MTV) alles klar machen können. Nach der Ampelkarte gegen Rohmeier konnten die Hausherren nicht mehr zulegen. - Tore: 1:0 Jakob (14.), 1:1 Kappes (47./FE), 1:2 Wertz (55.).

FSG Leinetal - SG Altes Amt 9:1 (5:0). Mann des Spiels war natürlich Christopher Twesmann, dem zwei Hattricks gelangen. - Tore: 1:0 Ch. Twesmann (1.), 2:0 Plenge (12.), 3:0/4:0/5:0/6:0 Ch. Twesmann (14./34./44./48.), 6:1 Sehlen (51.), 7:1/8:1/9:1 Ch. Twesmann (64./89./90.).

SG Elfas - Inter Amed Northeim 2:2 (0:2). Zur Halbzeit sah der Gast wie der sichere Sieger aus. Danach verdienten sich die Hausherren in einem umkämpften Duell das Remis. - Tore: 0:1 Kremer (9.), 0:2 Dyka (41./ET), 1:2 Müller (53.), 2:2 B. Ermuth (75.). Bes. Vork.: Ampelkarte für H. Souleiman (62./Inter Amed).

FSG Hils/S.- TSV Lauenberg 2:3 (1:1). Auch die beiden Treffer von André Simon konnten die überraschende Niederlage der FSG nicht abwenden. - Tore: 1:0 Simon (36.), 1:1 Ropeter (44.), 1:2 Apel (46.), 2:2 Simon (71.), 2:3 Neunast (79.).

TSV Hilwartshausen - FC Ahlshausen/O. 2:3 (1:1). Den Ahlshäuser Doppelschlag kurz nach der Pause konnten die Gastgeber nicht mehr beantworten. - Tore: 1:0 Oehlsen (5.), 1:1 Elges (12.), 1:2/1:3 Ludwig (53./56.), 2:3 Engwer (90.).

SV Ellensen - SG Mackensen/H. 2:0 (0:0). Lange taten sich die Kellerkinder nicht weh. In der letzten Viertelstunde entschied die Heimelf das Derby jedoch für sich. - Tore: 1:0 Kröll (76.), 2:0 Müller (87.).

FC Auetal II - TSV Elvershausen 3:3 (0:1). In der Nachspielzeit wendeten die Gäste die Niederlage doch noch ab. - Tore: 0:1 Rien (8.), 1:1 Kirchner (51.), 1:2 Bode (56.), 2:2/3:2 Backmann (59./67.), 3:3 Linnemann (90.+1/FE). (zco/mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.