Bishausen gewinnt das Verfolgerduell

Marvin Siebert schießt Heisebeck mit Dreierpack zum Sieg

+
Knappe Kiste: Gastgeber Bishausen mit Ike Brandt (rechts) besiegte die SG Denkershausen/L. II mit Dennis Ippensen mit 1:0.

Northeim – Im Spitzenspiel des Tages in der 1. Fußball-Kreisklasse 1 - der Tabellenvierte Denkershausen II gastierte beim Dritten in Bishausen - kamen die Gastgeber zu drei glücklichen Punkten. In der Abstiegszone machten die Altämter durch ihren Sieg über Rehbachtal II ebenso wertvollen Boden gut wie es Heisebeck/F. in Ellierode gelang.

FC Hettensen-Ell. II - SG Heisebeck/F. 1:3 (1:2). Schlüsselszene des Spiels war der beim Spielstand von 1:2 von SG-Torhüter Finn Leibecke parierte Foulelfmeter. Dazu der dreifache Gästetorschütze und Matchwinner Marvin Siebert: „Geht der rein, dann kippt das Spiel.“ - Tore: 0:1 Siebert (1.), 1:1 Brodkorb (16.), 1:2 Siebert (25.), 1:3 Siebert (90.+2).

FC Weser - VfB Uslar 4:1 (1:1). In der ersten Halbzeit hielten die Uslarer auf einem schwierig zu bespielenden Platz gut gegen den Tabellenführer mit. Erst im zweiten Durchgang konnten sich die Gastgeber entscheidend durchsetzen. - Tore: 1:0 Gorny (5.), 1:1 Brogle (36.), 2:1 Strüber (54.), 3:1 Simon (73.), 4:1 Hinrichsen (90.).

SG Altes Amt - SG Rehbachtal II 2:1 (1:0). In der weitgehend ausgeglichenen Partie versäumten die Hausherren es, ihren 2:0-Vorsprung weiter auszubauen. Deswegen wurde es nach Borcherts Anschlusstreffer kurzfristig noch einmal eng. - Tore: 1:0/2:0 Wurst (4./80.), 2:1 Borchert (83.).

SG Schönhagen/S. - TSV Gladebeck 2:3 (0:1). Zwei Jastrzemski-Tore entschieden am Ende die umkämpfte Partie zugunsten des Tabellenfünften. - Tore: 0:1 Zimmermann (12.), 1:1 Steingräber (47.), 1:2 Jastrzemski (56.), 2:2 Steinmann (71.), 2:3 Jastrzemski (80.).

SSG Bishausen - SG Denkershausen/L. II 1:0 (1:0).Die Platzherren meldeten einen glücklichen Heimsieg über einen spielerisch stärkeren Gast. - Tor: 1:0 Krech (18.).  eko

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.