1. Fußball-Kreisklasse 2: Uslar gewinnt 3:2 gegen Sudheim II – Gladebeck macht Boden gut

Brogle ist in der Nachspielzeit zur Stelle

Northeim. Bis in die sechste Minute der Nachspielzeit musste der VfB Uslar am Sonntag zittern, ehe der Heimsieg in der Partie der 1. Fußball-Kreisklasse 2 unter Dach und Fach war. In der Tabelle geklettert ist der TSV Gladebeck, der am Wochenende gleich sechs Punkte einfuhr.

TSV Gladebeck - SG Schönhagen/S. 4:0 (2:0). In dem Nachholspiel am Freitag hätte der TSV noch höher siegen können. - Tore: 1:0 Petersen (14.), 2:0 L. Schaper (40.), 3:0/4:0 Gonsior (53./55.).

Bühler SV - FC Sülbeck/I. II 3:8 (0:4). Sülbeck gewann zu hoch. - Tore: 0:1 Warnecke (1.), 0:2 Linnemann (10.), 0:3 Mädge (23.), 0:4 Menne (25.), 1:4 Ternes (48.), 1:5 Menne (50.), 1:6 Warnecke (59.), 1:7 Serras (68.), 2:7 Risting (72.), 2:8 Marudis (82.), 3:8 Magnus (85.).

SG Heisebeck/F. - SG Wolbrechtshausen 3:0 (1:0). Heisebeck musste die engagierten Gäste förmlich niederkämpfen. - Tore: 1:0/2:0 K. Siebert (30./50.), 3:0 Ilse (61.).

TSV Fredelsloh - SG Schönhagen/S. 1:3 (1:1). Der Sieg der Gäste ging in Ordnung. Als die Sollinger kurz vor und kurz nach Ropeters Ampelkarte (TSV/61.) trafen, war das Duell entschieden. Fredelslohs Keeper Hichert parierte einen Strafstoß (27.). - Tore: 0:1 Hinrichsen (5.), 1:1 Kempf (15.), 1:2/1:3 Steinmann (59./63.).

TSV Wahmbeck - SSG Bishausen 1:1 (1:1). In einem zerfahrenen Spiel gab es am Ende mit dem Remis einen gerechten Ausgang. - Tore: 1:0 Burow (3.), 1:1 Tomm (45.+4).

VfB Uslar - TSV Sudheim II 3:2 (2:1). In der sechsten Minute der Nachspielzeit sicherte Pascal Brogle den Sieg für den VfB. Während er zuvor einen Handelfmeter (20.) nur an den Pfosten geschossen hatte, machte es auf der anderen Seite Sudheims Boot (70.) per Foulelfmeter an den Pfosten auch nicht besser. - Tore: 0:1 Bode (11.), 1:1 Metelka (30.), 2:1 Brogle (35.), 2:2 Boot (87.), 3:2 Brogle (90.+6).

FC Hettensen-Ell.-Ha. - TSV Gladebeck 0:1 (0:1). Mit dem goldenen Treffer von Gonsior (25.) nahmen die Gäste glücklich die Punkte mit. Vor allem im zweiten Durchgang ließ der FC zahlreiche Chancen zum Ausgleich ungenutzt.

SSV Nörten-H. II - SG Rehbachtal II 6:0 (1:0). Für das i-Tüpfelchen dieser Partie sorgte Andreas Dellemann mit einer direkt verwandelten Ecke. - Tore: 1:0 Marek (30.), 2:0 Masic (61.), 3:0 Dellemann (69.), 4:0 König (74.), 5:0 Masic (76.), 6:0 Marek (84.). (mwa/eko)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.