1. Fußball-Kreisklasse 2: Nach dem torlosen Remis in Ahlshausen sind Vardeilsen und Sülbeck dran

Bad Gandersheim büßt Vorsprung ein

Northeim. Am sechsten Spieltag der 1. Fußball-Kreisklasse 2 zogen der Vardeilser SV und der FC Sülbeck/Immensen II durch ihre Siege mit dem bisher alleinigen Tabellenführer Bad Gandersheim nach Punkten gleich.

SG Dassel/S. II - FSG Hils/S. 2:2 (2:1). In einer intensiv geführten mit neun gelben Karten Begegnung ließen die Gastgeber bis zur Pause reichlich Chancen liegen. Nach der Ampelkarte gegen Roman Schmidt war die SG bemüht, wenigstens einen Punkt nach Hause zu bringen. - Tore: 1:0 Jackolis (10.), 2:0 Schmidt (20.), 2:1 Mika (34.), 2:2 Ricke (62.) - bes. Vork.: Gelb-rote Karte gegen Schmidt (Dassel/53.) .

Vardeilser SV - SG Ilmetal/D. 4:0 (3:0). Bereits zur Pause hatte der Tabellenführer seinen Pflichtsieg über den Zwölften im Sack. - Tore: 1:0 R. Ribeiro (3.), 2:0 Pagacz (26.), 3:0 Diekmann (44.), 4:0 Pagacz (81.).

SG Dassel/S. II - FC Kreiensen/G. 3:3 (3:2). In der kampfbetonten Partie hatten die Gastgeber vor der Pause mehr vom Spiel. Doch in einem ausgeglichenen zweiten Durchgang sicherten die Gäste sich den verdienten Teilerfolg. - Tore: 1:0 Bremer (8.), 1:1 Battermann (17.), 2:1 Boca (21.), 3:1 Krügeler (23.), 3:2 Kappes (41.), 3:3 Engelke (65.).

FC Auetal II - TSV Lauenberg 7:1 (5:0). In der bemerkenswert fairen Partie - nur zwei gelbe Karten in 90 Minuten - machte der FC in einer Viertelstunde (27. - 44.) alles klar. - Tore: 1:0 Groetzner (24.), 2:0 Kampen (27.), 3:0 Wille (30.), 4:0 Schlicht (40.), 5:0 Groetzner (44.), 6:0 Wille (77.), 7:0 Schlicht (79.), 7:1 Herbst (85.).

SG Ilmetal/D. - TSV Hilwartshausen 1:1 (0:0). Zwei Punkte ließen die Hausherren liegen, weil sie - vor allem in der ersten Halbzeit - reihenweise beste Chancen verschenkten. Es passte zur SG-Vorstellung, dass sie zum einzigen Treffer einen Strafstoß benötigte. - Tore: 1:0 Hoffmann (80./FE), 1:1 Helmker (86.) - bes. Vork.: Gelb-rote Karte gegen den Ilmetaler Fabian Golze (88.).

SG Elfas - SG Altes Amt 2:3 (0:2). Da der Gast vor der Pause besser war und die Gastgeber im zweiten Durchgang wäre ein Remis das logische Resultat gewesen. Bei der SG Elfas musste Malte Mund verletzt in die Klinik. - Tore: 0:1 Hanelt (25.), 0:2 Sroka (39.), 0:3 Sehlen (66.), 1:3 Ressmann (72.), 2:3 Ebbecke (77.).

FSG Hils/S. - FC Sülbeck/I. II 1:3 (1:2). 80 Minuten Anrennen blieben ohne Lohn. Der Gast konterte sich zum verdienten Sieg. - Tore: 0:1 Mädge (18.), 0:2 Warnecke (27.), 1:2 Mika (45.), 1:3 Mädge (75.).

FC Ahlshausen/O. - SVG Bad Gandersheim 0:0 Im Spitzenspiel des Spieltages trennten sich der Tabellenführer und der Tabellenvierte torlos. (eko)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.