Das Gipfeltreffen bleibt ohne Sieger

Sülbeck/Immensen II und Vardeilsen teilen die Punkte

Northeim. Der Tabellenführer der 1. Fußball-Kreisklasse 2, der Vardeilser SV, versäumte es am Sonntag durch das Remis im Spitzenspiel sich deutlicher von Verfolger Sülbeck/I. II abzusetzen.

FC Sülbeck/I. II - Vardeilser SV 1:1 (1:1). Die Gastgeber wichen auf den Sportplatz in Drüber aus, weil die Sülbecker Bezirksliga-Elf ebenfalls daheim spielte. Die Zuschauer sahen ein ausgeglichenes Spitzenspiel mit vielen Fouls auf beiden Seiten. Möglichkeiten zum Siegtor hatten beide Kontrahenten, daher geht das Ergebnis in Ordnung. - Tore: 0:1 Hesse (3.), 1:1 Kraus (22.).

SG Ilmetal/D. - SG Altes Amt 3:1 (3:0). Nachdem die Hausherren den Gast vor der Pause auf dem tiefen Boden an die Wand gespielt hatten, schalteten sie im zweiten Abschnitt einen Gang zurück. - Tore: 1:0 Redjepowski (8.), 2:0 Will (13.), 3:0 Hoffmann (38./FE), 3:1 Packeiser (85.).

SG Elfas - MTV Markoldendorf 2:1 (1:0). Über 90 Minuten war Elfas die bessere Elf und siegte verdient. Nach dem späten Anschluss drückte Markoldendorf die SG zwar tief in deren Hälfte, doch der Ausgleich fiel nicht mehr. - Tore: 1:0 Müller (37.), 2:0 Tissen (76.), 2:1 Rohmeier (82./FE).

TSV Hilwartshausen - SVG Bad Gandersheim 6:1 (2:0). Der TSV lieferte gegen den als Zweiter angereisten Gast eine Leistung aus einem Guss ab. Sicher in der Defensive, spielfreudig im Aufbau und konsequent im Abschluss kam er zu einem verdienten Heimsieg. - Tore: 1:0 Magnus (21.), 2:0 Engwer (34.), 2:1 Bruno (55.), 3:1 Engwer (58.), 4:1 Helmker (63.), 5:1 Bruchmann (72.), 6:1 Albrecht (82.).

FC Kreiensen/G. - TSV Lauenberg 2:3 (0:1). In Kreiensen war man mit der Spielleitung durch den Markoldendorfer Unparteiischen alles andere als einverstanden. Zwei Tore seien dem FC wegen Abseits aberkannt, dafür aber das klar aus dem Abseits erzielte 1:2 der Gäste anerkannt worden. - Tore: 0:1 Apel (32.), 1:1 Kahlke (58.), 1:2 (78.), 1:3 Neunast (85.), 2:3 Wertz (90.+1).

Das Spiel Ahlshausen/Opperhausen gegen Dassel/Sievershausen II fiel aus.

Am Dienstag gibt es fünf Partien. Zwei davon versprechen mit Blick auf die Tabelle interessant zu werden: die Duelle Bad Gandersheim gegen Altes Amt sowie Ahlshausen gegen Sülbeck II (Anstoß: jeweils 14.30 Uhr). (mwa/eko)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.