1. Fußball-Kreisklasse 2: SG besiegt Schönhagen mit 4:2

Heisebecker Derbysieg

+
Hoch die Beine: Der Wolbrechtshäuser Marvin Schirmer (links) gegen Moringens Doppel-Torschützen Simon Hilke. Die Gäste gewannen souverän mit 5:1.

Northeim. Die SG Heisebeck/Fürstenhagen hat am Sonntag das Solling-Derby gegen die SG Schönhagen/Sohlingen mit 4:2 für sich entschieden. Die Reserve des SV Moringen hatte in Wolbrechtshausen keine große Mühe, drei Punkte einzufahren und siegte deutlich mit 5:1. Der TSV Gladebeck gewann dank drei Treffern von Andreas Behrens in Uslar mit 3:1.

TSV Fredelsloh - Bühler SV 3:1 (2:0). Dass Fredelsloh seinen ersten Saisonsieg ausgerechnet gegen die bisher so starken Bühler feiern darf, war nicht unbedingt zu erwarten gewesen. - Tore: 1:0 Nürnberger (40.), 2:0 Koch (44.), 2:1 Risting (52.), 3:1 Galati (77.).

FC Hettensen-Ell.-Ha. - SG Rehbachtal II 2:2 (1:1). Die Gastgeber ärgerten sich ein wenig. Hätten sie ihre Chancen doch nur ein wenig effektiver genutzt, wäre ein Heimsieg in dieser kampfbetonten Partie durchaus möglich gewesen. - Tore: 1:0 Stutz (8.), 1:1 Eckhardt (12.), 1:2 Friebe (54.), 2:2 Stutz (80.).

VfB Uslar - TSV Gladebeck 1:3 (0:2). Ein gebrauchter Tag für den ersatzgeschwächten VfB Uslar. Die ersten beiden Gegentreffer, die den TSV auf die Siegerstraße beförderten, fielen aus Sicht der Heimelf äußerst unglücklich. - Tore: 0:1/0:2 Behrens (5./FE/20.), 1:2 Pintilie (70.), 1:3 Behrens (80.).

TSV Wahmbeck - TSV Sudheim II 3:3 (2:2). Ein gerechtes Remis. Die Wahmbecker kamen trotz 0:2- und 2:3-Rückstand zurück und holten kurz vor dem Ende noch einen Punkt. - Tore: 0:1 Rode (3.), 0:2 Gashi (21.), 1:2 Ilse (26.), 2:2 Habeeb (44.), 2:3 Rode (72.), 3:3 Dettke (89.).

SSG Bishausen - FC Sülbeck/I. II 3:4 (2:1). Eine unglückliche Pleite für die Gastgeber, die vor dem Tor nicht kaltschnäuzig genug waren. - Tore: 1:0 Tomm (8.), 2:0 Cheikho (44.), 2:1/2:2 Warnecke (45./FE/50./HE), 3:2 Kürzinger (68./HE), 3:3 Serras (69.) 3:4 Härtel (88.).

SG Heisebeck/F. - SG Schönhagen/S. 4:2 (2:2). Die Heim-SG war das bessere Team. Auch vom fünfminütigen Tiefschlaf, den Schönhagen zu zwei Treffern nutzte, erholte man sich wieder. - Tore: 1:0 Richter (3./FE), 2:0 M. Siebert (10.), 2:1/2:2 Maas (19./20.), 3:2/4:2 K. Siebert (50./57.).

SG Wolbrechtshausen - SV Moringen II 1:5 (1:1). Eine schwache Heimelf machte es Moringen leicht, die drei Punkte einzufahren. Zwei von Krug verursachte Foulelfmeter besiegelten die SG-Niederlage. - Tore: 1:0 Kurz (5.), 1:1 Sahin (30.), 1:2/1:3 Schmidt (55./FE/60./FE), 1:4/1:5 Hilke (76./78.). (mwa/zco)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.