3:2-Sieg im Verfolgerduell gegen Ahlshausen

Hollenstedt/Stöckheim behält die Punkte daheim

+
Benjamin Rehkopf (links) und seine SG Hollenstedt/S. setzten sich 3:2 gegen Ahlshausen durch. 

Northeim – Die SG Hollenstedt/S. hat das Verfolgerduell in der 1. Fußball-Kreisklasse 2 gewonnen. Während Tabellenführer Sülbeck/I. II seine Pflichtaufgabe im Auetal souverän löste, gewann Hollenstedt daheim gegen Ahlshausen.

FC Auetal II - FC Sülbeck/I. II 0:5 (0:2). Die FC-Reserve blieb gegen den Tabellenführer chancenlos. Der Sieg gehe zwar in Ordnung, sei aber zu hoch ausgefallen, berichteten die Gastgeber. Mit dem Doppelschlag zum 0:4 (56./59.) war die Messe nach nur knapp einer Stunde endgültig gelesen. - Tore: 0:1 Beier (17.), 0:2/0:3 Neumann (30./56.), 0:4 Bohlen (59.), 0:5 Menne (88.).

FC Kreiensen/G. - SV Heckenbeck 1:6 (0:2). Mit seinem zweiten Saisonsieg kletterte der Aufsteiger in der Tabelle um drei Plätze nach oben. Schlusslicht Kreiensen blickt einer schweren Saison entgegen. - Tore: 0:1 Bohnsack (6.), 0:2 Venghaus (29.), 0:3 Böttcher (48.), 0:4 Famula (64.), 1:4 Plümer (76.), 1:5 Bohnsack (86.), 1:6 Famula (90.).

SG Hollenstedt/S. - FC Ahlshausen/O. 3:2 (1:2).Der FC ließ zwei gute Chancen liegen, seine 2:1-Führung weiter auszubauen. Nach einer Stunde diktierten dann die Hausherren das Geschehen auf dem Platz und kamen zu einem zwar knappen, aber durchaus verdienten Sieg. - Tore: 0:1 Ludwig (16.), 0:2 Ludwig (44.), 1:2 Hesse (45.), 2:2 Kellner (62.), 3:2 Misch (89.).

MTV Markoldendorf - Vardeilser SV 1:2 (0:0). Die bis dahin schwache Partie nahm erst Fahrt auf, als Kasper den Gast nach einer Stunde in Führung schoss. - Tore: 0:1 Kasper (67.), 1:1 Behrendt (69.), 1:2 Hesse (85.).

SV Mackensen - SG Ilmetal/D. 0:3 (0:2). Mackensen bekam die Steinfeld-Brüder nie in den Griff. Die SG gewann auch in der Höhe verdient. - Tore: 0:1 C. Steinfeld (27.), 0:2 J. Steinfeld (53.), 0:3 Neumann (83.).  eko/mwa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.