1. Fußball-Kreisklasse: Moringen II und Gladebeck trennen sich 2:2-Unentschieden

4:4 gegen den FC Weser! Der VfB Uslar vergisst im Derby das Toreschießen

Der Nörten-Hardenberger Simon Briola (links) gewinnt das Kopfballduell gegen Dimo Völkner vom Bühler SV.
+
Drittes Spiel, zweiter Sieg! Der SSV Nörten-Hardenberg II mit Simon Briola (links) gewann 4:2 beim Bühler SV mit Dimo Völkner.

Northeim – In der Begegnung zweier ambitionierter Mannschaften der 1. Fußball-Kreisklasse 2 trennten sich der SV Moringen II und der TSV Gladebeck mit einem 2:2.

Staffel 2

SV Moringen II - TSV Gladebeck 2:2 (0:1). Als Gladebeck kurz nach Wiederbeginn auf 2:0 erhöhte, sah alles nach einem Auswärtssieg aus. Doch die Moringer, die in Durchgang eins bereits mit einem Elfer an TSV-Keeper Bosold gescheiteret waren, bewiesen Moral. Jonas Schmidt sicherte seinem Team im dritten Spiel den ersten Punkt der Saison. - Tore: 0:1 Jastrzemski (26.), 0:2 Marek (46.), 1:2/2:2 Schmidt (56./65.).

VfB Uslar - FC Weser II 4:4 (1:2). Die Gastgeber haderten mit ihrer mangelhaften Chancenverwertung. Etliche dicke Möglichkeiten wurden ausgelassen. Das bestraften die Gäste. - Tore: 0:1 Brückner (10./ET), 1:1 Abo Seef (22.), 1:2 Wellhausen (48.), 2:2 Yosefy (60.), 3:2 Dörnte (62.), 4:2 N. Florschütz (72.), 4:3 Anacker (80.), 4:4 Lindemann (82.).

SG Heisebeck/F. - SG Rehbachtal II 3:2 (3:1). Während die Angreifer von der ersten Sekunde an im Spiel waren, brauchten die Abwehrreihen etwas Zeit, um sich auf die gegnerische Offensive einzustellen. Vier der fünf Tore fielen in den ersten 20 Minuten. Danach war für 70 Minuten bis auf eine Ausnahme Funkstille. Die Platzherren meldeten einen knappen, aber verdienten Heimsieg. - Tore: 1:0 Kunkel (2.), 1:1 Blank (6.), 2:1 Henrici (7.), 3:1 Sonne (20.), 3:2 Matz (54.).

SG Schönhagen/S. - FC Hettensen-Ell. II 4:2 (2:1). Die FC-Reserve machte den Gastgebern das Siegen schwer, dennoch sei, so die Hausherren, der Heimsieg verdient. - Tore: 1:0 Fischer (10.), 1:1 Wiegand (19.), 2:1 Eski (40.), 3:1 Aselmeyer (70.), 4:1 Hinrichsen (75.), 4:2 Wiegand (84.).

Staffel 3

Bühler SV - SSV Nörten-H. II 2:4 (1:2). Maurice Kirchhoff und Dustin Brendel mit ihren Doppelpacks entschieden das Derby. - Tore: 1:0 Hoffmann (21.), 1:1 Kirchhoff (24./FE), 1:2/1:3 Brendel (38./60.), 1:4 Kirchhoff (65.), 2:4 Cibil (75.).

FC Auetal II - SSG Bishausen 7:2 (5:1). Ehe die Bishäuser richtig in der Partie angekommen waren, hatten die Gastgeber nach drei schnellen Buden die Punkte quasi schon im Sack. - Tore: 1:0 Winter (1.), 2:0/3:0 Kampen (3./12.), 3:1 Brandt (31./FE), 4:1 Winter (37.), 5:1/6:1/7:1 Scholz (43./65./75.), 7:2 Szwec (79.).

TSV Elvershausen - FC Ahlshausen/O. 0:9 (0:4). Der TSV spielte ab der 7. Minute in Unterzahl: Bode sah - als letzter Mann - für eine Notbremse außerhalb des Strafraums die rote Karte (6.). Überragend beim FC der fünffache Torschütze Engelke. - Tore: 0:1 Engelke (13.), 0:2 Battermann (21.), 0:3 Ludwig (27.), 0:4/0:5/0:6/0:7 Engelke (36./53./64./65.), 0:8 Ludwig (70.), 0:9 Kleinhans (86.).

SG Altes Amt - FC Sülbeck/I. II 2:0 (1:0). „Wir haben heute endlich Fußball gespielt“, freute man sich bei der SG. Nur mit dem Toreschießen habe es noch nicht wie gewünscht geklappt. - Tore: 1:0 Barry (11.), 2:0 Heuer (75.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.