1. Fußball-Kreisklasse 2: SG Altes Amt schließt mit dem 5:1-Sieg zum FC Ahlshausen/O. auf

Vardeilser SV stürzt Bad Gandersheim

Northeim. Im Spitzenspiel der 1. Fußballkreisklasse 2 löste der bisherige Tabellenzweite, der Vardeilser SV, den Tabellenführer SVG Bad Gandersheim mit einem 5:2-Sieg an der Tabellenspitze ab.

Zu deutlichen Siegen kamen auch der TSV Hilwartshausen (4:1 über die SG Elfas), die SG Altes Amt (5:1 über den FC Ahlshausen/O.) und die SG Ilmetal/D. (7:0 in Lauenberg).

Abgesagt werden musste die Begegnung des FC Sülbeck/Immensen II gegen den FC Auetal II. Verlegt auf den 19. November ist die Partie des FC Kreiensen/Greene gegen den MTV Markoldendorf.

Vardeilser SV - SVG Bad Gandersheim 5:2 (3:0). Unmittelbar vor dem Anpfiff musste der Vardeilser SV umstellen, das sich Stammkeeper Bartels verletzt hatte. Für ihn ging der Feldspieler Riefker zwischen die Pfosten. Gegen den starken Gast mit seinem überragenden Keeper kamen die Hausherren zu einem verdienten Sieg. - Tore: 1:0 Diekmann (26.), 2:0 Pagacz (35.), 3:0 Hitaj (45.+2), 3:1 Thaqi (57./HE), 4:1 E. Ribeiro (60.), 4:2 Thaqi (66.), 5:2 Hitaj (82.).

TSV Hilwartshausen - SG Elfas 4:1 (3:0). Spätestens mit dem 4:0 (54.) war die Partie gelaufen. - Tore: 1:0 Waldmann (11.), 2:0/3:0 Bruchmann 14./32.), 4:0 Öhlsen (54.), 4:1 Müller (89.).

SG Altes Amt - FC Ahlshausen/O. 5:1 (3:0). Im zweiten Spitzenspiel des Wochenendes schlossen die Altämter nach Punkten zum Tabellenvierten auf, von dem sie nun nur noch die Tordifferenz trennt (22:21 gegen 18:11). Sieggarant war der dreifache Torschütze Benjamin Wurst, der mit seinem Doppelschlag (70./82.) den Heimsieg endgültig unter Dach und Fach brachte. - Tore: 1:0 Schonlau (1.), 2:0 Opitz (13.), 3:0 Wurst (38.), 3:1 Papendick (55.), 4:1/5:1 Wurst (70./82.).

TSV Lauenberg - SG Ilmetal/D. 0:7 (0:3). Im Kellerderby nutzten die Gäste die Chance sich mit ihrem klar herausgespielten Sieg nach Punkten am Gastgeber vorbei zu schieben. - Tore: 0:1 Wartmann (7.), 0:2 Henne-Wellner (40.), 0:3 Hoffmann (45.), 0:4 Welteroth (49.), 0:5 M. Schaper (56.), 0:6 Reichelt (76./ET), 0:7 M. Schaper (83.). (eko)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.