Göttingen 05 gewinnt gegen Settmarshausen/Mengershausen 9:0

Göttingen. Das drittletzte Spiel unter dem bisherigen Namen RSV Göttingen 05 gewann der Fußball-Oberligist am Samstag mit 9:0 (3:0) bei der SG Settmarshausen/Mengershausen. „Alle Neune“ für das in der 1. Kreisklasse C spielende Team, dessen Bestandteil Tuspo Mengershausen seinen 90. Geburtstag feierte.

Mit drei Treffern war Grzegorz Podolczak der erfolgreichste 05-Torschütze. Zudem trafen noch Spohr, Horst, Keseling, Förtsch, Huck und Kapteina (aus der 2. Kreisklasse).

Die 05er traten ohne „richtigen“ Trainer an: Nach der Trennung von Jozo Brinkwerth (zu Bezirksligist Bovenden) stand Nachfolger Hansi Ehrlich noch nicht zur Verfügung, weil er mit der JFV-A-Jugend zum letzten Spiel in Hildesheim (1:1) war. Sportchef Jan Steiger half aus.

Ob Lotto Niedersachsen als Trikotsponsor weitermacht, ist noch offen. 05 wartet noch auf eine Rückmeldung, nachdem die Lotto-Gremien tagten. Morgen absolviert 05 einen Leistungsdiagnostik-Test, Trainingsstart ist am 1. Juli. Am 5. Juli soll das „Team 2013/14“ vorgestellt werden. (gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.