Verfolger-Duell in der Kreisoberliga

Amateurfußball-Liveticker: Spiel des Tages steigt beim AFC Kassel

HNA Amateurfußball Ticker
+
Wissen, was auf den Plätzen los ist: Im HNA-Amateurfußball-Liveticker berichten wir am Sonntag von ausgewählten Partien aus dem heimischen Fußball.

Ein Verfolgerduell steht am Sonntag im Fokus, wenn wir wieder unseren Amateurfußball-Liveticker anbieten. Wir schauen diesmal in die Kreisoberliga Kassel.

PartieZwischenergebnis / Endstand
Spiel des Tages:AFC Kassel – SV Nordshausen7:1 (Endstand)
Verbandsliga:SG Hombressen/Udenhausen – SSV Sand0:3 (Endstand)
FSG Gudensberg – Barockstadt Fulda/Lehnerz II2:4 (Endstand)
FC Eichenzell – CSC 03 Kassel0:3 (Endstand)
SG Johannesberg – FSV Dörnberg1:3 (Endstand)
SV Türkgücü – FSV Thalau10:1 (Endstand)
FC Ederbergland - Steinbach II0:1 (Endstand)
Gruppenliga:Reinhardshagen – TSV Wolfsanger2:2 (Endstand)
TSV 1900 Wabern – SG Brunslar/Wolfershausen0:0 (Endstand)
TSV Hertingshausen – Melsunger FV1:0 (Endstand)
FC Homberg – Eintracht Baunatal0:0 (Endstand)
SG Kirchberg/Lohne – TSV Mengsberg1:0 (Endstand)
FC Körle – SG Goddelsheim/Münden1:1 (Endstand)
1. FC Schwalmstadt – FV Felsberg/Lohne/N-V3:1 (Endstand)
OSC Vellmar II – SV Weidenhausen II2:0 (Endstand)
TSV Rothwesten – TSV Heiligenrode2:1 (Endstand)
KSV Hessen Kassel II – TSV Zierenberg3:0 (Endstand)
SV Kaufungen – FSV Wolfhagen0:2 (Endstand)
SV Reichensachsen - SG Kleinalmerode/H./D.2:0 (Endstand)
Kreisoberliga:Neukirchen – Wabern II0:0 (Endstand)
Fortuna Kassel – FSV Bergshausen12:0 (Endstand)
TuSpo Rengershausen – SVH Kassel4:1 (Endstand)
BC Sport - TSG Sandershausen II2:11 (Endstand)
TSG Wilhelmshöhe - TSV Heiligenrode II5:0 (Endstand)
Immichenhain/Ottrau - Schwarzenborn3:3 (Endstand)
Anadoluspor Baunatal - CSC 03 Kassel II10:1 (Endstand)
TSV Immenhausen - SG Obermeiser/W.2:0 (Endstand)

Hinweis: Auf einiges mobilen Endgeräten müssen Sie nach links wischen, um sich die Ergebnisse in der Tabelle anzeigen zu lassen.

+++ TICKER AKTUALISIEREN +++

+++ Damit verabschieden wir uns von diesem ereignisreichen Fußball-Nachmittag. Einen schönen Rest-Sonntag noch und bis nächste Woche hier beim Amateurfußball-Liveticker.

1. FC Schwalmstadt – FV Felsberg/Lohne/N-V: Vedran Jerkovic erhöht in der 82. Minute auf 3:1 für die Gastgeber. Das ist dann auch gleichzeitig der Endstand.

SV Türkgücü – FSV Thalau: Und am Ende ist es noch zweistelling geworden, Enver Maslak stellt in der 90. Minute den 10:1-Endstand für Türkgücü her.

SV Türkgücü – FSV Thalau: Enver Maslak mit dem 9:1 in der 81. Minute.

SG Hombressen/Udenhausen – SSV Sand: Im Kreisderby haben die Gäste am Ende klar mit 3:0 die Oberhand.

SV Türkgücü – FSV Thalau: Naci Kara (72.) und Onur Böyükata (73.) erhöhen für die Gastgeber auf 8:1.

KSV Hessen Kassel II – TSV Zierenberg: Hier ist auch Schluss, die Junglöwen gewinnen mit 3:0.

SV Türkgücü – FSV Thalau: So langsam wird es auch hier ein Schützenfest, Memduh Eryilmaz trifft in der 57. Minute zum 6:1.

+++ Endstand auch aus der Frauen-Regionalliga: Calden verliert 3:5 bei der dritten Mannschaft von Eintracht Frankfurt.

SG Hombressen/Udenhausen – SSV Sand: 68. Minute: Oberenzer Alleingang in die Arme von Torwart Wanduch, 69. Minute: Marvin Schmidt rettet erneut auf der Torlinie, 70. Minute: Platzierter Flachschuss von Antonio Bravo-Sanchez zum 0:3, 75. Minute: Leon Koch vom SSV schießt ganz knapp am Tor vorbei.

SV Türkgücü – FSV Thalau: Abfulghafur Karaer stellt in der 47. Minute auf 4:1, Atakan Özdemir trifft wenig später zum 5:1 (50.).

SV Kaufungen – FSV Wolfhagen: Die Gäste erhöhen in der 70. Minute auf 2:0.

1. FC Schwalmstadt – FV Felsberg/Lohne/N-V: Hier ging es später los, das sind die Tore: 14. Minute 1:0 Ronald Kuzar, i17. Minute 1:1 Enes Sezer (Elfmeter), 24. Minute 2:1 Ronald Kuzari

TSV Immenhausen - SG Obermeiser/W.: Die Gastgeber behalten die Oberhand und setzen sich am Ende mit 2:0 durch.

Reinhardshagen – TSV Wolfsanger: Kein Sieger in Reinhardshagen, die Teams trennen sich mit 2:2.

Anadoluspor Baunatal - CSC 03 Kassel II: Kantersieg für die Gastgeber, die Partie endet mit 10:1.

TSV 1900 Wabern – SG Brunslar/Wolfershausen: Keinen Sieger und keine Tore gab es in Wabern zu bejubeln.

Immichenhain/Ottrau - Schwarzenborn: Ein munteres Spiel endet schließlich mit 3:3.

SV Reichensachsen - SG Kleinalmerode/H./D.: Es gab noch zwei Gelb-Roten, am Ende siegen die Gastgeber mit 2:0.

TSV Rothwesten – TSV Heiligenrode: Auch hier ist Feierabend, die Gastgeber gewinnen mit 2:1.

Spiel des Tages: AFC Kassel – SV Nordshausen: Schlusspfiff auf den Waldauer Wiesen der AFC setzt sich am Ende verdient mit 7:1 gegen Nordshausen durch.

SG Kirchberg/Lohne – TSV Mengsberg: Schlusspfiff, die Gastgeber gewinnen mit 1:0.

Fortuna Kassel – FSV Bergshausen: Schluss auch bei der Fortuna, die 12:0 gewinnt.

Reinhardshagen – TSV Wolfsanger: Samih Bisevac besorgt das 2:2 für Reinhardshagen.

FC Eichenzell – CSC 03 Kassel: Schluss in Eichenzell, der CSC 03 ist nach dem 3:0 neuer Verbandsliga-Tabellenführer.

TuSpo Rengershausen – SVH Kassel: Die Gastgeber setzen sich mit 4:1 durch.

FC Körle – SG Goddelsheim/Münden: Auch hier kein Sieger, die Partie endet 1:1.

Neukirchen – Wabern II: Keine Tore in Neukirchen, die Partie endet 0:0.

TSG Wilhelmshöhe - TSV Heiligenrode II: Zwei weitere Treffer von Marvin Fingerling (87.) und Florian Müller (90.) sorgen für den 5:0-Endstand der Wilhelmshöher gegen Heiligenrode.

Immichenhain/Ottrau - Schwarzenborn: Die Gastgeber kommen noch einmal zurück und gleichen durch Stumpf zum 3:3 (87.) aus.

BC Sport - TSG Sandershausen II: Die Gastgeber sind erlöst, das 11:2 für Sandershausen fiel in der 85. Minute. Jetzt ist Schluss.

SG Hombressen/Udenhausen – SSV Sand: Pfostenschuss durch Seeger, zuvor Torschuss Itter und Parade Ilenburg.

Fortuna Kassel – FSV Bergshausen: Das 12:0 durch Hamza Sarisoy in der 83. Minute.

TuSpo Rengershausen – SVH Kassel: Mario Gomez Cortez trifft zum 1:4 für die Harleshäuser.

SV Türkgücü – FSV Thalau: Onur Böyükata erhöht in der 40. Minute auf 3:1 für Türkgücü.

TSV Rothwesten – TSV Heiligenrode: Heiligenrode ist nach Verletzung und zuvor drei Wechseln die letzten zehn Minuten in Unterzahl.

Reinhardshagen – TSV Wolfsanger: Gianluca Marino sorgt für Reinhardshagen für den Ausgleich (50.).

BC Sport - TSG Sandershausen II: Nach Toren in der 77. und 79. Minute führt auch die TSG mit 10:2 zweistellig.

FC Ederbergland - Steinbach II: Nach 5 Minuten Nachspielzeit ist in Battenberg Schluss. Der FCE verliert nicht nur da Spiel mit 0:1, sondern Sekunden vor Schluss Torhüter Lukas Hollenstein, der nach einer Notbremse Rot sieht.

TSG Wilhelmshöhe - TSV Heiligenrode II: Die Vorentscheidung, Florian Müller trifft in der 79. Minute zum 3:0 für die TSG.

Anadoluspor Baunatal - CSC 03 Kassel II: Haris Borancic trifft zum 10:1 für Anadolu.

SV Türkgücü – FSV Thalau: Das 2:1 für die Gastgeber durch Enver Maslak in der 30. Minute per Freistoß.

FC Eichenzell – CSC 03 Kassel: Simoneit erhöht für die Gäste auf 3:0.

Spiel des Tages: AFC Kassel – SV Nordshausen: Gerade eine Minute auf dem Platz erhöht Mergin Sahitaj auf 7:1 für den AFC (72.).

TSV Rothwesten – TSV Heiligenrode: Freistoß aus dem Halbfeld, der erste Ball kann abgewehrt werden, der zweite landet bei Akman, der mit langem Bein und Picke im Fallen zur erneuten Führung trifft (75.).

Fortuna Kassel – FSV Bergshausen: In der 76 Minute erhöht Dennis Schikowski auf 11:0.

Immichenhain/Ottrau - Schwarzenborn: Eckhardt trifft per Foulelfmeter zum 3:2 für die Gäste.

TuSpo Rengershausen – SVH Kassel: Elfmeter für die SVH in der 73. Minute, der Ball geht aber übers Tor.

BC Sport - TSG Sandershausen II: 8:1 und 9:1 für die Gäste in der 71. und 72. Minute.

Fortuna Kassel – FSV Bergshausen: Die 10 sind voll, Tom Zimmermann trifft in der 74. Minute.

Anadoluspor Baunatal - CSC 03 Kassel II: Per Elfmeter erhöht Anil Dönmez auf 9:1 für Anadoluspor.

TSV Rothwesten – TSV Heiligenrode: Henkel besorgt den Ausgleich für die Niestetaler in der 70. Minute. Gestocher im Strafraum, Ball landet bei Henkel, der von halbrechts direkt abzieht und links unten trifft.

KSV Hessen Kassel II – TSV Zierenberg: Malte Suntrup erhöht in der 63. Minute auf 3:0 für die Junglöwen.

Fortuna Kassel – FSV Bergshausen: Dennis Reitze besorgt das 9:0 für die Gastgeber in der 70. Minute.

BC Sport - TSG Sandershausen II: Und da ist das 1:7 für die Gäste in der 66. Minute.

TSV Rothwesten – TSV Heiligenrode: Die Platzverhältnisse werden nun im Dauerregen schlechter.

Dauerregen setzt gerade in Rothwesten ein

SV Türkgücü – FSV Thalau: Kevin Janek bringt nach Ecke von Kara die Gastgeber in Führung (18.), Kevin Bonsu gelingt umgehend der Ausgleich (19.).

TuSpo Rengershausen – SVH Kassel: Und dann macht er seinen Fehlschuss wieder gut. Das 4:0 durch Marcos Brandao Bello in der 60. Minute.

TuSpo Rengershausen – SVH Kassel: Marcos Brandao Bello verschießt für Rengershausen einen Elfmeter an die Latte.

FC Eichenzell – CSC 03 Kassel: Die Tabellenführung rückt näher, Lecke erhöht für die Rothosen auf 2:0.

BC Sport - TSG Sandershausen II: Die Niestetaler erhöhen auf 6:1.

Spiel des Tages: AFC Kassel – SV Nordshausen: Gerade noch hatte Marco Stanek das 2:5 auf dem Fuß, da erhöht im Gegenzug Sadik Jusufi auf 6:1 für den AFC.

Reinhardshagen – TSV Wolfsanger: 1:2 Anschlusstreffer aus 22 Metern: Walter kann nur abklatschen und Reinhardshagen staubt ab.

FC Körle – SG Goddelsheim/Münden: Die Gäste gleichen in der 55. Minute zum 1:1 aus.

SG Hombressen/Udenhausen – SSV Sand: 200 Zuschauer sind es offiziell bei dieser Partie.

Reinhardshagen – TSV Wolfsanger: Hundertprozentige Chance für Reinhardshagen, aber Jan Walter bleibt Sieger im Eins-gegen-eins.

SG Hombressen/Udenhausen – SSV Sand: Jan-Philipp Schmidt lupft zum 1:0 über Lienburg in der 32. Minute für die Gäste. Und Salko Dzaferi legt in der 35. Minute das 2:0 nach.

SV Reichensachsen - SG Kleinalmerode/H./D.: Baldauf schnürt den Doppelpack und erhöht für die Gastgeber auf 2:0.

Immichenhain/Ottrau - Schwarzenborn: Die Gäste kommen nach einem 0:2 zurück, Piel besorgt in der 47. Minute den Ausgleich.

TSV 1900 Wabern – SG Brunslar/Wolfershausen: Zur Halbzeit steht es 0:0. Die Gäste erkämpften sich durch leidenschaftliche Abwehrarbeit das Unentschieden. Nun geht es ohne Spielerwechsel in die 2. Halbzeit.

Fortuna Kassel – FSV Bergshausen: Hamza Sarisoy erhöht in der 47. Minute auf 8:0.

SV Türkgücü – FSV Thalau: Jetzt rollt auch hier der Ball.

OSC Vellmar II – SV Weidenhausen II: Hier ist schon Schluss, die Gastgeber gewinnen mit 2:0.

+++ Die Regionalliga-Frauen des TSV Jahn Calden liegen aktuell mit 2:4 bei der dritten Mannschaft von Eintracht Frankfurt zurück.

FC Ederbergland - Steinbach II: Der FCE bemüht sich, Steinbach steht aber hinten souverän. Weiter 0:1.

Anadoluspor Baunatal - CSC 03 Kassel II: Kerem Ulas besorgt gleich auch das 8:1.

TSV Rothwesten – TSV Heiligenrode: Offene Partie, beide Teams mit Möglichkeiten, die bis kurz vor Schluss ungenutzt blieben oder sichere Beute der Keeper waren. Heiligenrode beim Gegentor zu passiv und lässt sich zu tief in den eigenen Strafraum reindrücken. Trabner lässt sich die Chance zentral frei aus elf Metern nicht entgehen und versenkt unhaltbar.

Anadoluspor Baunatal - CSC 03 Kassel II: Der siebte Treffer für die Gastgeber durch Burak Karahan.

Spiel des Tages: AFC Kassel – SV Nordshausen: Halbzeit auf den Waldauer Wiesen der AFC führt im Spitzenspiel der KOL hochverdient gegen Nordshausen mit 5:1

TSV Immenhausen - SG Obermeiser/W.: Die Gastgeber legen nach, Erdinc Güney besorgt in der 42. Minute das 2:0.

TSV Rothwesten – TSV Heiligenrode: Trabner lässt die Rothwestener in der 44. Minute erstmals jubeln. Es war ein zentraler Schuss aus elf Metern.

Anadoluspor Baunatal - CSC 03 Kassel II: Das halbe Dutzend ist voll, Yunus Emre Ulas erzielt das 6:1.

KSV Hessen Kassel II – TSV Zierenberg: Die Gastgeber legen durch Kim in der 39. Minute nach.

FC Eichenzell – CSC 03 Kassel: Reuter bringt die Gäste in Führung, damit wären die Rothosen neuer Spitzenreiter.

Fortuna Kassel – FSV Bergshausen: Michael Schmidt (37.), Marc Rothe (40.) und nochmal Michael Schmidt (41.) erhöhen auf 7:0 für die Fortuna.

BC Sport - TSG Sandershausen II: Die Gastgeber treffen in der 44. Minute zum 1:5.

Reinhardshagen – TSV Wolfsanger: In der 25. Minute erhöht Gianluca Urbano nach einem Lattenpraller auf 2:0.

SG Hombressen/Udenhausen – SSV Sand: Der Ball liegt im Netz, aber Lohne steht im Abseits.

Reinhardshagen – TSV Wolfsanger: Seit gut 5 Minuten erhöht Reinhardshagen merklich den Druck und schießt aus 4 Metern knapp vorbei.

Anadoluspor Baunatal - CSC 03 Kassel II: Anil Dönmez besorgt das 5:1 für die Baunataler.

SG Kirchberg/Lohne – TSV Mengsberg: Frederick Pfaar bringt die Gastgeber in der 37. Minute mit 1:0 in Führung.

Spiel des Tages: AFC Kassel – SV Nordshausen: Fatima Islami markiert mit feinem Freistoß aus 22 Metern das 4:0 für den AFC (30.).

Anadoluspor Baunatal - CSC 03 Kassel II: Yunus Emre Ulas erhöht auf 4:0 für die Gastgeber. Im Anschluss fällt gleich das 1:4.

TSV 1900 Wabern – SG Brunslar/Wolfershausen: Beste Chance für den TSV: Patrick Herpe trifft per Kopfball den Außenpfosten nach einer präzisen Flanke von Christoph Bergmann.

SV Kaufungen – FSV Wolfhagen: In der 7. Minute fällt das 1:0 für die Gäste.

SV Reichensachsen - SG Kleinalmerode/H./D.: Rippel sieht Rot bei den Gastgebern.

Anpfiff beim Topspiel der Grupenliga Kassel 1 zwischen dem TSV Wabern und der SG Brunslar / Wolfershausen.

TSV 1900 Wabern – SG Brunslar/Wolfershausen: In der ersten halben Stunde sind die Reiherwälder klar überlegen, schaffen es aber noch nicht, eine Lücke im dichten SG-Abwehrverbund zu finden.

Fortuna Kassel – FSV Bergshausen: Dennis Reitze erhöht auf 4:0 für die Gastgeber in der 25. Minute.

TSV Rothwesten – TSV Heiligenrode: 27. Minute: Dicke Chance durch Rothwestens Akmann, aber wieder knapp vorbei.

TSV Immenhausen - SG Obermeiser/W.: 18. Minute: 1:0 für TSV Immenhausen durch Gian-Luca Caracciolo nach schöner Vorarbeit von Nils Hellwig.

Spiel des Tages: AFC Kassel – SV Nordshausen: Fatjon Blajkaj erhöht auf 2:0 (19.) und nur 1 Minute später macht Malek Kara sogar das 3:0 für den AFC gegen Nordshausen.

TuSpo Rengershausen – SVH Kassel: Guter Angriff von Rengershausen und das 3:0 in der 21. Spielminute erneut durch Abdelganie Zmiro.

BC Sport - TSG Sandershausen II: Nächster Treffer, in der 27. Minute fällt das 5:0 für Sandershausen.

Fortuna Kassel – FSV Bergshausen: Niklas Hanske erhöht in der 22. Minute auf 3:0 für die Fortuna.

Anadoluspor Baunatal - CSC 03 Kassel II: Kerem Ulas erhöht für die Gastgeber auf 3:0.

Immichenhain/Ottrau - Schwarzenborn: Ein Eigentor führt zum 1:2 durch Schwarzenborn.

SG Hombressen/Udenhausen – SSV Sand: Beim Kreisderby haben sich etwa 150 Zuschauer eingefunden.

TSV Rothwesten – TSV Heiligenrode: Akmann schießt in der 21. Minute aus halblinker Position, Heiligenrode klärt zur Ecke.

SV Reichensachsen - SG Kleinalmerode/H./D.: Baldauf bringt die Gastgeber mit 1:0 in Führung.

Anadoluspor Baunatal - CSC 03 Kassel II: Burak Karahan erhöht für die Gastgeber auf 2:0.

FC Ederbergland - Steinbach II: 0:1 ist auch der Halbzeitstand. Die Führung fiel überraschend, weil der FCE das Spiel nach der Anfangsphase im Griff hatte.

TSG Wilhelmshöhe - TSV Heiligenrode II: Die Gastgeber erhöhen durch Ruben Denn in der 14. Minute auf 2:0.

BC Sport - TSG Sandershausen II: In der 18. Minute fällt das 4:0 für die Niestetaler Reserve.

KSV Hessen Kassel II – TSV Zierenberg: In der Gruppenliga 2 sind die Junglöwen vom KSV durch Illias El Hammiri 1:0 gegen Zierenberg in Führung gegangen (11.).

FC Ederbergland - Steinbach II: Kurz vor der Pause fällt das 0:1. Maxim Zich verliert im Mittelfeld den Ball, Steinbach spielt schnell auf Sobotta, der seinen Gegenspieler stehen lässt und trifft.

TuSpo Rengershausen – SVH Kassel: Durch einen Doppelschlag von Abdelganie Zmiro (11.) und Manuel Schmidt (13.) führen die Gastgeber mit 2:0.

FC Körle – SG Goddelsheim/Münden: Karim Kouay gelingt für die Gastgeber in der 7. Minute das 1:0.

Immichenhain/Ottrau - Schwarzenborn: Tim Störmer erhöht in der 11. Minute auf 2:0.

TSV Rothwesten – TSV Heiligenrode: Erneut wird Yasin Akmanns Schuss im 16er abgeblockt.

BC Sport - TSG Sandershausen II: Hier geht es schon früh dahin für die Sportianer, das 0:3 fällt nach einer Viertelstunde.

Fortuna Kassel – FSV Bergshausen: Doppelschlag bei den Gastgebern, Tom Zimmermann (8.) und Fynn Hochheimer (9.) treffen.

Anadoluspor Baunatal - CSC 03 Kassel II:  Mikail Demircan bringt die Gastgeber mit 1:0 in Führung.

Spiel des Tages: AFC Kassel – SV Nordshausen: Die Gastgeber eröffnen das Toreschießen durch Malek Kara nach einem feinen Konter (5.).

Reinhardshagen – TSV Wolfsanger: Die Gäste gehen durch Noja in der 1. Minute mit 1:0 in Führung.

TSV Rothwesten – TSV Heiligenrode: Die erste Chance hat Heiligenrode, die zweite der Rothwestener Yasin Akmann in der sechsten Minute. Sein Schuss landet knapp neben dem langen Pfosten.

BC Sport - TSG Sandershausen II: Die Gäste gehen nach fünf Minuten mit 1:0 in Führung. Und wenig später steht es bereits 2:0 (8.).

Immichenhain/Ottrau - Schwarzenborn: Blättner bringt die Gastgeber mit 1:0 in der 1. Minute in Führung.

TSG Wilhelmshöhe - TSV Heiligenrode II: Raphael Wirth bringt die Gastgeber in der 1. Minute mit 1:0 in Führung.

FC Ederbergland - Steinbach II: Das Spiel in Battenberg ist ausgeglichen, der FCE hat die größte Chance: Wickert setzt den Ball nach Vorarbeit von Ibrahim aus 5 Metern knapp daneben

+++ Und dann starten wir rein in diesen Livefußball-Sonntag. Unser Spiel des Tages ist heute übrigens das Verfolgerduell in der Kreisoberliga Kassel zwischen AFC Kassel und SV Nordshausen. Wir wünschen viel Spaß und gute Unterhaltung.

+++ Um 14 Uhr hat auch die Partie der Caldener Fußballfrauen in der Regionalliga angefangen, aktuell liegt der TSV Jahn mit 0:2 bei der dritten Mannschaft von Eintracht Frankfurt zurück.

+++ In der Gruppenliga 2 feierte der Tuspo Grebenstein einen 3:1-Erfolg gegen den VfL Kassel. Manuel Frey traf doppelt (54., 71.), Leon Ungewickel sorgte für den Endstand (90.). Für die Kirchditmolder traf Marvin Moldenhauer (12.).

+++ In der Gruppenliga 1 setzte sich gestern der Tuspo Mengeringhausen nach zwei Toren von Simon Schwechel (17., 45.+1) mit 2:0 bei der SG Neuental/Jesberg durch.

FC Ederbergland - Steinbach II: 250 Zuschauer haben sich im Battenberger Entenpark eingefunden. Erste Chancen gehören den Gästen: Lukas Hollenstein klärt gegen Finn Bedenbender und Hüsni Tahiri.

FC Ederbergland - Steinbach II: Im Topspiel der Verbandsliga Mitte rollt bereits der Ball seit 14 Uhr. Der FCE muss kurzfristig auf Torhüter Nils Schneider (Schulterprellung) verzichten, für ihn spielt Lukas Hollenstein. Auch Benedikt Schneider fehlt krankheitsbedingt, dafür ist mit Maxim Zich der beste Torjäger der Verbandsliga Mitte wieder fit. Zich hat bislang 12 Tore erzielt.

+++ Und nochmal Verbandsliga: Der Lichtenauer FV kam zu einem 2:2 in Willingen. Doppeltorschütze Dennis Salioski (42., 87.) glich jeweils die Führungen von Matthias Bott (20.) und Florian Heine (58.) aus.

+++ Auch im Top-Spiel der Verbandsliga gab es keinen Sieger. Am Ende spielte der OSC Vellmar gegen die SG Bad Soden 2:2, muss aber heute um die Tabellenführung zittern. Der Abstand zum CSC 03, der heute in Eichenzell antritt, beträgt nur zwei Punkte. Für Vellmar trafen Enes Glogic (17.) und Egli Milloshaj (60.), bei den Gästen waren Christoph Neiter (33.) und Daniele Fiorentino (81.) erfolgreich.

+++ In der Hessenliga sahen die Zuschauer gestern ein wildes Spiel, das 3:3 endete. Ein Achtungserfolg für den KSV Baunatal, der Spitzenreiter Barockstadt Fulda-Lehnerz einen Punkt abtrotzte. Manuel Pforr traf zweimal (13., 31.), Hüseyin Cakmak sorgte per Elfmeter für den Endstand (81.).

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Amateurfußball-Ticker an diesem Sonntag. Heute beginnen wir schon um 14 Uhr, da die meisten Spiele dann um 14.30 Uhr starten. Zunächst schauen wir aber auf gestern.

Alle Spieltagstermine und Tabellen gibt es unter tabellen.hna.de.

Spiel des Tages steigt beim AFC Kassel

Langes Bein: Ruben Bizhga (rechts) vom AFC Kassel trifft im Verfolgerduell auf Nordshausen. Links im Bild: Bilal Azizi vom FC Bosporus Kassel.

Nur zwei Punkte hinter Tabellenführer Rengershausen rangiert der AFC Kassel, der genau wie der Spitzenreiter noch keine einzige Partie verloren hat. Nun steht das Spiel gegen den Tabellenvierten Nordshausen auf dem Programm. Beide Vereine treffen am Sonntagnachmittag in unserem Spiel des Tages aufeinander. Los geht die Partie um 14.30 Uhr, den Liveticker starten wir schon um 14 Uhr, um vom Spieltag am Samstag zu berichten.

In unserem Online-Service kommen natürlich auch die anderen Partien der nordhessischen Verbands- und Gruppenligisten nicht zu kurz. Außerdem halten wir Sie auch bei ausgewählten Spielen aus den Kreisoberligen mit allen Torschützen, Platzverweisen und besonderen Vorkommnissen auf dem Laufenden. Die Informationen erhalten wir von unseren Mitarbeitern vor Ort, aber vor allem auch von den Vereinen, die uns immer wieder mit Nachrichten versorgen.

Mit 66 Toren stellt der AFC Kassel die erfolgreichste Offensive der Kreisoberliga Kassel. Um weiter am Tabellenführer aus Rengershausen dranzubleiben, ist ein Dreier unerlässlich. Auch für Nordshausen, das bereits neun Punkte Rückstand auf die Spitze hat, muss ein Sieg her, wenn eine Minimalchance auf die Meisterschaft noch gewahrt werden soll. Vor allem der AFC hat mit etlichen Verletzungen zu kämpfen und sehnt die Winterpause bereits herbei. Zuletzt gewannen die Kasseler mit 3:0 bei der Reserve des VfL, Nordshausen verlor das Topspiel gegen Rengershausen am Ende mit 0:2.

Haben Sie Anregungen, Wünsche oder Kritik? Schreiben Sie der Redaktion: sportredaktion@hna.de. Die HNA-Sportredaktion finden Sie auch bei Facebook und Instagram.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.