Juniorenkicker hatten großen Spaß beim Turnier in der Rotenburger Großsporthalle

Barca gewinnt vor ManU

Kurze Pause: die Spieler zwischen den Partien. Foto: Henkel

Rotenburg. Eintracht Frankfurt und der FC Barcelona hießen die Sieger des großen Fußballturniers, das die JSG Rotenburg/Lispenhausen/Braach in der Großsporthalle austrug.

Die JSG hatte alle Jugendspielerinnen und -spieler aus der Region eingeladen, die sich zusammenschlossen und sich Teamnamen aus dem Weltfußball gaben. Am Vormittag spielten die Jahrgänge von 1998 bis 2003, am Nachmittag kam es dann zum Kräftemessen der A- und B-Junioren sowie den Mädchen U 16 und der Damenmannschaft.

Gespielt wurde in gemischten Teams, sodass am Morgen ein Team meist aus einem Mädel, einem E-Jugendlichen, zwei D-Jugendlichen und zwei C-Jugendlichen bestand und von einem Trainer betreut wurde. Insgesamt kamen jeweils sechs Teams für jedes der beiden Turniere zusammen. Am Vormittag errang Eintracht Frankfurt den Turniersieg. Für Stimmung in der Halle sorgten die zahlreich mitgereisten Eltern und Großeltern.

In der Mittagspause begeisterten die ganz kleinen Kicker der G- und F-Junioren, die noch nicht Teil der großen JSG sind, die Zuschauer. Den zweiten Teil des Turniers am Nachmittag gewann der FC Barcelona mit Trainer Norman Hofmann mit zwölf Punkten aus fünf Spielen. Die Plätze zwei und drei belegten Manchester United und FC Bayern München.

Trotz ausgelassener und guter Stimmung am Nachmittag agierten alle Fußballerinnen und Fußballer sehr ehrgeizig und zeigten teils tolle Kombinationen. Das Turnier bot neben dem deutschen Klassiker Bayern – Dortmund (1:3) auch El Classico, Madrid – Barcelona, das Barca knapp mit 3:2 gewann. Die Jugendleiter der drei Vereine waren sich einig, dass das Turnier ein Erfolg war und wiederholt werden soll. „Es ist toll, wenn man sieht wie die Kinder und Jugendlichen aus drei Vereinen und verschiedenen Altersklassen hier zusammenfinden und ohne Berührungsängste miteinander Fußball spielen und Spaß haben,“ fasste Ralf Lorenz im Namen der JSG Rotenburg/Lispenhausen/Braach die Stimmung zusammen. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.