1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball regional
  4. Bezirksliga Braunschweig Gr. 4

SG Werratal will 90 Minuten lang Gas geben

Erstellt:

Kommentare

Leon Fromm hat den Ball am Fuß.
Trifft er wieder? Leon Fromm wird es gegen Gleichen jedenfalls versuchen. © Per Schröter

Ihren zehnten Saisonsieg einfahren wollen am Sonntag ab 14 Uhr die Bezirksliga-Fußballer der SG Werratal im Heimspiel gegen den FC Gleichen.

Hedemünden – Mit dem 1:1 zuletzt bei der abstiegsbedrohten SG Dassel/Sievershausen mussten die zuletzt so erfolgsverwöhnten Werrataler einen kleinen Dämpfer hinnehmen. „Das wissen wir aber alle genau einzuordnen“, sagt Trainer Matthias Weise mit Blick auf die katastrophalen Platzverhältnisse in Sievershausen, die seinen Jungs mit zunehmender Dauer immer mehr die Lust am Spielen genommen habe. „Das kann ich als Fußballer gut verstehen“, sagt Weise. „Und ich bin mir sicher, dass wir unter normalen Bedingungen auf jeden Fall gewonnen hätten.

Was Sonntagsgegner FC Gleichen angeht, erwartet der SG-Coach einen ganz schweren Gang. „Das ist ein junges Team, das Vollgas gibt und das man 90 Minuten lang bearbeiten muss“, schwört er seine eigenen Spieler auf einen harten Kampf ein. Verzichten muss Weise dabei neben seinem langzeitverletzten Innenverteidiger Oliver Wasmuth auch auf den privat verhinderten Mittelfeldstrategen Frederik Köhler. „Dafür hat Dominik Wallner seine Oberschenkelprobleme überwunden und auch alle anderen Spieler sollten Sonntag dabei sein“, freut sich Weise, der inzwischen dennoch die Winterpause herbeisehnt. „Die Jungs brauchen nach eine Auszeit“, sagt er. Jetzt gelte es aber noch auf die Zähne zu beißen und sich mit zwei abschließenden Heimsiegen eine gute Ausgangslage für die Rückrunde zu verschaffen.  (Per Schröter)

Auch interessant

Kommentare