Fußball-Bezirksliga 4

Alle Entscheidungen auf den letzten Spieltag vertagt

+
Zweifacher Torschütze: Bovendens Helge Kaden (Mitte) flankt den Ball zwischen die beiden Sülbecker Frederick Papenberg (links) und Philipp Papenberg. 

Göttingen – Die Spannung bleibt der Fußball-Bezirksliga 4 auch für den letzten Spieltag erhalten: An der Spitze fällt am 2. Juni die Entscheidung zwischen der SG Bergdörfer (muss nach Sülbeck) und TuSpo Petershütte (tritt in Groß Ellershausen an), und im Keller versuchen noch vier Mannschaften sich zu retten: Die SVG Einbeck und TuSpo Weser Gimte, die am Mündener Rattwerder aufeinander treffen, sowie der TSV Bremke (tritt in Northeim an) und der gegen Petershütte geforderte SV Gr. Ell./Hetj.

Am vergangenen Wochenende schlug das Göttinger Bezirksliga-Sextett sich in zumeist torreichen Begegnungen mit wechselndem Erfolg: Die SG Lenglern, der TSV Bremke und der FC Grone siegten, Bovenden spielte remis und Groß Ellershausen und Sparta verloren.

Bovender SV - FC Sülbeck/Immensen 3:3 (3:1). „Man merkt jetzt doch die lange Saison“, sagte BSV-Spartenleiter Daniel Vollbrecht. „Unser junger Kader hat noch nicht die Routine, Vorsprünge über die Zeit zu bringen.“

Tore: 0:1 Papenberg (23.), 1:1 Kaden (25.), 2:1 Claasen (32.), 3:1 Kaden (39.), 3:2 Neumann (77.), 3:3 Wielert (90.+1).

SG Bergdörfer - SV Groß-Ellershausen/Hetjershausen 7:1 (4:1).„Wenn wir denn am Saisonende absteigen, dann ist das nicht heute und am nächsten Sonntag passiert, sondern bereits viel früher“, legte Spartenleiter Reiner Teuteberg den Finger in die schmerzende Wunde von beispielsweise zwei Saisonniederlagen gegen Bremke.

Tore: 1:0 Ringling (11.), 2:0 D. Diedrich (19.), 3:0 Ringling (21.), 4:0 L. Gatzemeier (32.), 4:1 Kolenda (45.), 5:1 Ringling (60.), 6:1 Ringling (68.), 7:1 Müller (73.).

SG Lenglern - SV Dostluk Spor Osterode 13:3 (5:2). „Endlich waren wir mal konsequent in der Chancennutzung“, freute sich SG-Obmann Jens Schiele über das Schützenfest in Lenglern. Die Gäste machten sich durch Undiszipliniertheiten das Leben selber schwer.

Tore: 1:0 Y. Beyazit (2.), 2:0 Y. Beyazit (5.), 2:1 Köprülü (9.), 3:1 Ö. Beyazit (25.), 3:2 El Zein (28.), 4:2 Ö. Beyazit (36.), 5:2 Leuze (42.), 6:2 Dazaj (49.), 6:3 H. Souleiman (55.), 7:3 Schulz (62.), 8:3 Y. Beyazit (65.), 9:3 Bianco (69.), 10:3 Nelson (71.), 11:3 Piper (80.), 12:3 Dacaj (83.), 13:3 Ö. Beyazit (86.) - bes. Vork.: Gelbrote Karte gegen Ismael Atlas (DS Osterode/44.).

TuSpo Weser Gimte - FC Grone 0:1 (0:0) . Die abstiegsbedrohten Hausherren machten aus zehn hochkarätigen Chancen nichts. Den nach der Pause spielbestimmenden, Gronern reichte ein Maurice Taubert-Solo.

Tor: 0:1 M. Taubert (73.) - Bes. Vork.: Rote Karte für Nils Quentin (80.).

Sparta Göttingen - SV Bilshausen 0:1 (0:0). Sparta startete gut, ließ dann aber auch stark nach. Am Ende verpasste Bilshausen sogar einen noch höheren Sieg.

Tor: 0:1 Heinrich (65.).

TSV Bremke - SG Denkershausen/L. 5:3 (3:2).„Dass wir in fünf Minuten aus dem 0:2 ein 3:2 gemacht haben, hat die Wende gebracht“, freute sich Spielertrainer Denecke.

Tore: 0:1 Sieghan (20.), 0:2 Kehr (22.), 1:2 Bukari (40.), 2:2 Füllgrabe (42.), 3:2 Y. Souleiman (45.), 4:2 Bukari (65.), 5:2 Behrendt (79.), 5:3 Höß (85.).  eko

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.