Fußball-Bezirksliga: Northeim II 0:4 gegen Grone / Nörten 1:3 gegen Bremke

Heim-Niederlagen zum Auftakt

Niederlage zum Auftakt: Northeims Christian Grünwaldt (re.) nimmt in dieser Szene gebührend Abstand zum Groner Oliver Waas. Eintracht-Keeper Christopher Meyer schaut gebannt zu. Foto: zij

Northeim. Schlechter Auftakt für die heimischen Vertreter in der Fußball-Bezirksliga 4: Aufsteiger Eintracht Northeim II verlor zum Saisonauftakt auf eigenem Platz gegen den FC Grone mit 0:4. Der SSV Nörten-Hardenberg hatte gegen den TSV Bremke mit 1:3 das Nachsehen.

Eintracht Northeim II - FC Grone 0:4 (0:2). Northeims Trainer Waldemar Schneider attestierte seiner Mannschaft „eine kämpferisch starke Leistung“. Das allerdings reichte nicht, um den routinierten und in den Zweikämpfen robusteren Gronern über 90 Minuten Paroli zu bieten. Weil die Elf vom Rehbach weitgehend das Spiel bestimmte, blieben zwingende Torchancen für die Heimelf Mangelware. Eine starke Leistung lieferte Verteidiger Christian Grünwaldt, der zwar gegen Waas einen Strafstoß heraufbeschwor, den Groner Angreifer ansonsten aber ausschaltete. - Tore: 0:1 Grund (30.), 0:2/0:3 Koch (39./FE), 0:4 Murati (88.).

Eintracht: Meyer - Gassmann, Hofmann, Hesse, Grünwaldt - Blötz, Steinhoff, Mill (68. Neufeld), Moschanin (60. Knarr) - Rückert (68. Piatzeck), Köhler.

SSV Nörten-Hardenberg - TSV Bremke 1:3 (1:2). In der Anfangsphase lief das Spiel im Sinne der Nörtener. Doch der fällige Führungstreffer, den Lukas Duymelinck nach mustergültiger Vorarbeit von Simon Thiele anbrachte, erwies sich als trügerisch. „Wir haben 20 Minuten souverän gespielt, aber nach zwei Abwehrfehlern unsere Linie verloren“, so die Bilanz von SSV-Trainer Marko Grube. Nachdem Bremke mit den beiden Treffern die Partie gedreht hatte, fehlte den Nörtenern der Zugriff auf die Gästeaktionen. Mit zunehmender Dauer wurde das Anrennen für die enttäuschenden Platzherren zu einer Geduldsprobe, die ohne Erfolg blieb. - Tore: 1:0 Duymelinck (19.), 1:1 Fischer (28./FE), 1:2/1:3 Denecke (31./90.+1).

SSV: Hillemann - Koch, Keseling, Siebert, Horst - Kunz (67. Pomper), Leifheit (63. Pfeufer), Zeibig, Dellemann (68. Armbrecht) - S. Thiele, Duymelinck (osx)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.