Fußball-Bezirksliga: Nörten verliert gegen Gimte – Northeim unterliegt im Aufsteiger-Duell

Heimniederlage im Spitzenspiel

Northeim. Im Spitzenspiel der Fußball-Bezirksliga musste sich der SSV Nörten-Hardenberg am Sonntag auf eigenem Platz dem TuSpo Weser Gimte mit 1:3 geschlagen geben. Bereits am Samstag verlor Eintracht Northeim II das Aufsteigerduell bei Grün-Weiß Hagenberg mit 1:4.

SSV Nörten-Hardenberg - TuSpo Weser Gimte 1:3 (0:0). Nach ausgeglichener erster Hälfte kamen die Gäste zum umstrittenen Führungstreffer. Der Torschütze soll Dennis Zeibig zuvor eindeutig gefoult haben. „Wir haben uns die Niederlage aber selbst zuzuschreiben. Gimte war einfach aggressiver am Ball und am Mann“, wollte SSV-Trainer Marko Grube die Pleite aber nicht an dieser Szene festmachen. Auch die rote Karte gegen Michael Horst (75.) war nicht frei von Zweifeln. - Tore: 0:1 Armbrust (53.), 0:2 Behrens (60.), 1:2 Keseling (62./FE), 1:3 Armbrust (87.).

SSV: Buhre - Siebert, Horst, Keseling, Kunz - Zeibig, Leifheit (55. Lilienbecker), Stief (80. Oppermann), S. Thiele (60. Pomper) - J. C. Wienecke, Duymelinck.

GW Hagenberg - Eintracht Northeim II 4:1 (2:0). Das leidige Thema Chancenverwertung begleitete die Northeimer auch bei der Niederlage im Aufsteigerduell. Blötz (10.), Rückert (13.) und Moschanin (27./Pfosten/32.) vergaben beste Gelegenheiten. Stattdessen stellten die Gastgeber in den letzten Minuten vor der Pause die Weichen auf Sieg. „Hier hatten wir uns eigentlich keine Punkte ausgerechnet, aber aufgrund unserer Torchancen wäre sicher mehr drin gewesen“, schilderte Betreuer Uli Höcker. - Tore: 1:0 Thamm (39.), 2:0 Podolczak (45.+1), 3:0 Lorenz (49.), 3:1 Rückert (75.), 4:1 Kosova (85.).

Eintracht: Martin - Hohmeier, Gassmann, Jöken, Piatzeck - Blötz, R. Sieghan (59. Steinhoff), Iskam (46. Neufeld), Moschanin (62. Köhler) - Rückert, Jäkel. (osx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.