Fußball-Bezirksliga: Nörten holt nur einen Punkt

Magere Ausbeute über Pfingsten

Northeim. Magere Ausbeute für die Fußballer des SSV Nörten-Hardenberg in den Nachholspielen über Pfingsten in der Bezirksliga: Während es Samstag bei Dostluk Spor Osterode wenigstens zu einem 1:1 reichte, setzte es Montag in Bremke eine 1:2-Niederlage. Die Reserve von Eintracht Northeim zog bei Tabellenführer Grone mit 1:6 den Kürzeren (siehe weiterer Artikel).

Samstag

Dostluk Spor Osterode - SSV Nörten-Hardenberg 1:1 (1:1). Die Unbeständigkeit hat beim SSV Nörten Beständigkeit. Diese Feststellung zieht sich wie ein roter Faden bei den Schwarz-Gelben durch die Saison. Nachdem die Mannschaft am Mittwoch bei Tabellenführer Grone eine tolle Leistung abgeliefert hatte (1:1), blieb sie am Samstag in Osterode die Bestätigung schuldig.

„Wir haben gut über außen gespielt, aber im Strafraum sind dadurch kaum Chancen entstanden“, sagte Trainer Marko Grube. Dies war umso bitterer, weil sich die stark abstiegsbedrohten Gastgeber nicht gerade als übermächtiger Gegner präsentierten. Dass es am Ende beim 1:1 blieb, ist Torhüter Hillemann zuzuschreiben, der gegen Schunke parierte. - Tore: 1:0 Cichon (9.), 1:1 Keseling (20.).

SSV: Hillemann - Horst, Wenzel, Keseling, Kunz (75. Engelhardt) - Leifheit (46. Duymelinck), Zeibig, Stief, Lilienbecker - Armbrecht (65. Lässig), J. C. Wienecke.

Montag

TSV Bremke - SSV Nörten -Hardenberg II 2:1 (1:0). Auch in Bremke ließ der SSV im Angriff Durchschlagskraft vermissen. Beleg dafür waren null Schüsse auf das Bremker Tor in Durchgang eins. „So können wir kein Spiel gewinnen“, haderte Trainer Grube. Nach dem Ausgleich keimte zwar Hoffnung auf, doch mehr gelang gegen die massiv verteidigenden Hausherren nicht. Dagegen konnte Nörten den Konter zum 1:2 nicht verhindern. - Tore: 1:0 Denecke (9.), 1:1 S. Thiele (78.), 2:1 Raub (84.).

SSV: Hillemann - Siebert, Wenzel, Keseling, Kunz - Zeibig, Stief, J. C. Wienecke (68. T. Thiele), Armbrecht (46. S. Thiele) - Lilienbecker (64. Dellemann), Duymelinck. (osx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.