Bezirksliga: Düe/Hardies geben Posten ab

Kevin Martin und Annabelle Winkelmann sind zurück bei der SG Rehbachtal

Nun kehren Kevin Martin (MItte) und Annabelle Winkelmann zurück. Hier mit Rolf Eckhardt (sportlicher Leiter).
+
Nach einem kurzen Abstecher nach Göttingen kehren Kevin Martin (Mitte) und Annabelle Winkelmann zurück. Hier mit Rolf Eckhardt (sportlicher Leiter der SG Rehbachtal).

Die Neuen sind die Alten. Das betrifft die Besetzung der Posten von Trainer und Co-Trainer bei Fußball-Bezirksligist SG Rehbachtal.

Schoningen - Aus gesundheitlichen Gründen hat Marco Düe mit sofortiger Wirkung sein Amt als verantwortlicher Übungsleiter bei den Sollingen aufgegeben. Das teilte der Klub jetzt mit.

Mit Düe beendete auch Co-Trainer Ron Hardies seine Tätigkeit nach einem halben Jahr. Auf kurzem Wege besetzte Rolf Eckhardt, sportlicher Leiter der SG, die vakanten Stellen neu. Kevin Martin, bestens als Erfolgstrainer der Rehbachtaler bekannt, und Annabelle Winkelmann kehren nach einem kurzen Gastspiel bei Landesligist SC Göttingen 05 an ihre alte Wirkungsstätte zurück. In einer Pressemitteilung bedankt sich Eckhardt bei Marco Düe und Ron Hardies für die geleistete Arbeit und wünscht Düe eine baldige Genesung.

Die SG Rehbachtal überwintert in der Abstiegsrunde auf dem achten und vorletzten Platz. Gegen die SG Bergdörfer (3:4) und den SCW Göttingen (1:2) gab es bisher zwei knappe Niederlagen. Das nächste Pflichtspiel ist für den 27. Februar vorgesehen. Dann soll der TSV Groß Schneen (Tabellenletzter) seine Visitenkarte in Schoningen abgeben. (Ottmar Schirmacher)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.