Fußball-Bezirksliga: SSV besiegt SG Bergdörfer und ist schon Dritter – Northeim II verliert 0:3

Nörten schiebt sich weiter nach vorn

Northeim. Bis auf Rang drei ist der SSV Nörten-Hardenberg in der Fußball-Bezirksliga mit dem sonntäglichen 3:1-Sieg über die SG Bergdörfer mittlerweile geklettert. Für Eintracht Northeim II gab es mit dem 0:3 bei Tuspo Weser Gimte die dritte Niederlage am Stück.

SSV Nörten-Hardenberg - SG Bergdörfer 3:1 (2:0). Über 200 Zuschauer wurden Zeuge einer packenden Partie, aus der die Gastgeber verdientermaßen als Sieger hervorgingen. Die Vorentscheidung fiel kurz vor der Halbzeit, als Bergdörfer auf den Ausgleich drängte, doch der SSV eiskalt zum 2:0 traf. Kurios ging es in der 48. Minute zu: Mit einem fulminanten Schuss hämmerte der starke Siebert den Ball in den Winkel. Fast alle hatten den Treffer gesehen, doch der Unparteiische stoppte den Jubel, weil er den Ball nicht im Tor gesehen hatte. Auch der Anschluss der Gäste war ungewöhnlich. Nachdem Hillemann einen Elfer und den Nachschuss pariert hatte, zeigte der Referee beim dritten Versuch Abseits an, um dann doch das Tor zu geben. - Tore: 1:0 Keseling (21./FE), 2:0 Duymelinck (38.), 2:1 Eckermann (78.), 3:1 Duymelinck (85.).

SSV: Hillemann - Kunz, Keseling, Oppermann, Siebert - Dellemann (58. Stief), Zeibig, Pomper (70. S. Thiele), Lilienbecker - J.C. Wienecke (85. Wenzel), Duymelinck.

TuSpo Weser Gimte - Eintracht Northeim II 3:0 (0:0). Alle spielerischen Vorteile halfen der personell arg geschwächten Eintracht-Reserve wenig. Dem Doppelschlag der Platzherren hatten die Northeimer in der Schlussphase nichts mehr entgegenzusetzen. - Tore: 1:0 Bock (60.), 2:0 Armbrust (62.), 3:0 Quentin (83.).

Eintracht: Dreger - Oberbeck, Hesse (71. Moschanin), Sieghan (76. Mill), Jöken - Hohmeier - Iskam, Blötz (50. Gassmann), Steinhoff - Fraenkel, Rückert. (osx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.