Fußball-Bezirksliga: SSV verpasst den Sieg

Nörten trotz guter Torchancen nur 0:0

Nörten-Hardenberg. Trotz hochkarätiger Torchancen musste sich Fußball-Bezirksligist SSV Nörten-Hardenberg am Sonntag im Heimspiel mit einem torlosen Unentschieden gegen den SV Bilshausen begnügen.

SSV Nörten-Hardenberg - SV Bilshausen 0:0. Egal was die Nörtener Angreifer auch anstellten, der Ball wollte einfach nicht zum entscheidenden Treffer über die Bilshäuser Torlinie. Als Erster probierte es Simon Thiele (24.) in einer Phase, als die Bilshäuser leichte Feldvorteile hatten. Allerdings blieb SSV-Keeper Hillemann nahezu beschäftigungslos. So wie der Unparteiische mit fünf gelben Karten gegen den SSV agierte, ging es bei den Platzherren mit der fehlenden Präzision beim Torschuss. Pomper (Latte/63.), Simon Thiele (per Lupfer/64.) und Wienecke (68.) hätten eigentlich den Bann brechen müssen.

SSV: Hillemann - Grasmück, Engelhardt, Wenzel, Keseling - Zeibig, Leifheit, J. Wienecke (85. Stietenroth), Flentje (63. Duymelinck) - Pomper (73. Podolczak), S.Thiele. (osx)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.