1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball regional
  4. Bezirksliga Braunschweig Gr. 4

Perfekt: Erster Sieg für SG Werratal

Erstellt:

Von: Per Schröter

Kommentare

Marc Glatter (rechts) hat  gegen Niklas Mönnig  das Nachsehen.
Zweikampf in Denkershausen: SG Werratals Marc Glatter (rechts) hat hier gegen Niklas Mönnig noch das Nachsehen. © Ottmar Schirmacher

Fußball-Bezirksligist SG Werratal feierte beim 3:2 in Denkershausen seinen ersten Sieg in der Abstiegsrunde.

Denkershausen – Nach zuletzt vier Pflichtspielen ohne Sieg durften die Bezirksliga-Fußballer der SG Werratal am Sonntag endlich wieder einmal jubeln. Bei der bislang in der Abstiegsrunde in vier Spielen ungeschlagenen SG Denkershausen/Lagershausen gewann das Team des Trainergespanns Kai Armbrust und Mario Bock mit 3:2 (1:0) und holte damit ganz wichtige Punkte im Kampf um Klassenerhalt.

„Das war eine richtig starke Vorstellung“, freute sich Kai Armbrust nicht nur über die drei Zähler, sondern vor allem über die Art und Weise, wie seine Mannschaft nach den doch eher mäßigen Vorstellungen der vergangenen Wochen und Monate in Denkershausen aufgetreten war. „75 Minuten lang haben wir den Gegner dominiert und hätten zur Pause schon mit 3:0 führen müssen“, übte er trotz aller Begeisterung auch Kritik an der schwachen Chancenverwertung.

Den Werrataler Führungstreffer hatte Ruslan Wagner schon nach elf Minuten auf Vorarbeit von Hendrik Suslik erzielt. Danach hatten Mirko Wasmuth (27.) und Leon Fromm (35.) zwei dicke Einschussmöglichkeiten, die jedoch beide ungenutzt blieben.

Auch nach dem Seitenwechsel blieben die Gäste auf dem gut bespielbaren Platz in Denkershausen zunächst am Drücker und erhöhten innerhalb von zwei Minuten durch Fabian Winter (Schuss aus 13 Metern/56.) und Maik Hildebrand (nach Zusammenspiel mit Lukas Bock aus 16 Metern in den Winkel/58.) auf 3:0. Als ihnen in der Schlussphase die Luft ausging, mussten die Werrataler nach Gegentoren durch Ellies (78.) und Macke (88.) zwar noch zittern, retteten den Sieg aber über die Zeit. „Werratal hat heute ganz viel in dieses Spiel investiert und am Ende auch verdient gewonnen“, gestand Denkershausen-Coach Robin Bilbeber unumwunden ein.

SG Werratal: Hartje – Bock, Buhre, Alt, Suslik – Hildebrand (80. Kraft), M. Wasmuth, Wagner, F. Winter (75. J. Winter) – Fromm (85. O. Wasmuth), Glatter.
Tore: 0:1 Wagner (11.), 0:2 F. Winter (56.), 0:3 Hildebrand (58.), 1:3 Ellies (78.), 2:3 Macke (88.).  (Per Schröter)

Auch interessant

Kommentare