Fußball-Bezirksliga: Keseling trifft beim 2:2 doppelt – Northeim verliert in Lenglern

SSV punktet auf dem Hagenberg

Northeim. Ein achtbares 2:2 hat sich der SSV Nörten in der Fußball-Bezirksliga am Samstag beim starken Aufsteiger GW Hagenberg erkämpft. Die Northeimer Reserve unterlag Sonntag in Lenglern.

GW Hagenberg - SSV Nörten-Hardenberg 2:2 (1:1). „Wir sind zum Tabellenführer gefahren, um zu punkten. Das ist der Mannschaft mit einer kämpferisch starken Leistung gelungen“, bilanzierte Teammanager Detlef Ott. Statt des 1:0 von Armbrecht, der freistehend vergab, profitierte Hagenberg von einem Patzer von Keeper Hillemann. Aber der SSV schlug per Strafstoß von Keseling zurück. Nach Podolczaks Treffer in den oberen Winkel schien GW auf der Siegerstraße. Zu allem Unglück musste Zeibig mit Verdacht auf Schlüsselbeinbruch in die Klinik. Aber die Schwarz-Gelben bekamen eine zweite Elfmeterchance, die der nervenstarke Keseling nutzte. - Tore: 1:0 Lorenz (10.), 1:1 Keseling (20./FE), 2:1 Podolczak (49.), 2:2 Keseling (86./FE).

SSV: Hillemann - Kunz, Engelhardt, Keseling, Wenzel - Dellemann (58. Pomper), Zeibig (66. Leifheit), Lilienbecker, Armbrecht (79. Siebert) - J. C. Wienecke, S. Thiele.

SG Lenglern - Eintracht Northeim II 4:2 (2:1). Selbst von Gastgeberseite wurde bestätigt, dass die Northeimer dem 3:4 nahe waren und damit die Partie möglicherweise hätte nochmal spannend werden können. Zuvor hatten die Platzherren das Spiel in ihre Richtung gelenkt. Nach Wiederbeginn vergab SG-Torjäger Beyazit drei hundertprozentige Chancen und hielt die Eintracht-Reserve damit im Spiel. Ein Tor des Monats gelang Carim Blötz, der SG-Keeper Baumfalk mit einem 40-Meter-Schuss überlistete. - Tore: 0:1 Blötz (19.), 1:1 Bianco (23.), 2:1/3:1 Beyazit (35./46.), 4:1 Hunger (72.), 4:2 Blötz (84.).

Eintracht: Martin - Gassmann, Hofmann (46. Steinhoff), Hesse, Grünwaldt - Jöken, Rückert, Blötz, Mill - Köhler (61. Neufeld), K. N. Marx (61. Moschanin). (osx)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.