Fußball-Bezirksliga 4: Lenglern 4:2 / Sparta 0:1

27 Treffer: Beyazit und Waas gleichauf

Yusuf Beyazit

Göttingen. Beyazit und Waas führen die Bezirksliga-Torschützenliste jeweils mit 27 Treffern an.

Diese beiden Bezirksliga-Stürmer haben sich nichts geschenkt! Am letzten Spieltag führte Yusuf Beyazit seine SG Lenglern mit zwei Treffern zum 4:2-Sieg gegen die SG Bergdörfer. Grones Oliver Waas sorgte für das Tor des Tages zum 1:0 gegen Hainberg. Am Saisonende liegen jetzt beide jetzt mit jeweils 27 Treffern an der Spitze der Torschützenliste.

Sparta Göttingen - SSV Nörten 0:1 (0:1). Die Spartaner hätten nach Ansicht von ihrem Trainer Esmir Muratovic auch 1:8 verlieren können, so viele gute Chancen hatten die Nörtener noch. Für das Tor des Freitagabend sorgte der zu Oberligist SVG Göttingen wechselnde Abwehrspieler Julian Keseling nach knapp einer halben Stunde. Nach der Partie wurde der frühere 05-Spieler von seiner Mannschaft mit einem Blumenstrauß und netten Worten verabschiedet. Muratovic geht zu Kreisliga-Absteiger Rosdorf. - Tor: 0:1 Keseling (29.).

SG Lenglern - SG Bergdörfer 4:2 (3:1). Yusuf Beyazit ist für Lenglern vergleichsweise wie ein VW: Er trifft und trifft und trifft. Die Eichsfelder hat er fast im Alleingang bezwungen: Er traf dreimal, so SG-Sprecher Jens Schiele. Ein schnelles Tor, ein wichtiges kurz vor der Pause und eines zur Entscheidung – besser geht’s kaum. Zur alleinigen Torjägerkrone hat es aber nicht ganz gereicht. - Tore: 1:0 Beyazit (5.), 2:0 Hunger (23.), 2:1 Krause (42.), 3:1 Beyazit (45.), 4:1 Beyazit (69.), 4:2 Meyna (90.).

TSV Bremke - Dostluk Spor Osterode 2:1 (1:1) - Tore: 0:1 Cichon (4.), 1:1 Denecke (40.), 2:1 Denecke (63.).

Bovender SV aufgestiegen

In die Bezirksliga 4 zurückgekehrt ist der Bovender SV. Das Team von Trainer Andreas Riedel gewann in Dransfeld 3:2 und schaffte damit sogar den direkten Wiederaufstieg. Erkan Coskun, Lorenz Brudniok und Gerbi Kaplan erzielten die Tore für den Bovender SV. (gsd) Foto: nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.