Fußball-Bezirksliga: 2:2 gegen Bovenden

Wieder kein Dreier für den SSV Nörten

Northeim. In der Fußball-Bezirksliga musste sich der SSV Nörten-Hardenberg am Sonntag daheim gegen den Bovender SV mit einem 2:2 zufriedengeben.

SSV Nörten-Hardenberg - Bovender SV 2:2 (0:1). Nachdem der SSV sich anfangs Zurückhaltung auferlegt hatte und im Passspiel eine hohe Fehlerquote aufwies, lief das Spiel in der zweiten Hälfte besser. Unfreiwilligerweise kam Torwarttrainer Benny Wendt für den angeschlagenen Dustin Brendel zum Einsatz. „Mit der zweiten Halbzeit bin ich zufrieden“, sagte Trainer Jan Diederich. - Tore: 0:1 Gieße (41.), 1:1 Kunz (72.), 2:1 Pomper (74.), 2:2 Kaplan (78.).

SSV: Brendel (46. Wendt) - Siebert (66. Armbrecht), Engelhardt, Friedrichs, Kunz (88. Grube-Koch) - J. C. Wienecke, Zeibig, Grube, Stief - Pomper, Duymelinck.

FC Sülbeck/Immensen - TuSpo Weser Gimte 2:1 (1:1). Mit einer kampfstarken Vorstellung legte der FC den Grundstock zum Sieg. Zudem war die Umstellung im Angriff wirkungsvoll. „Das war eine starke Leistung“, lobte Betreuer Helmut Rabbe. - Tore: 1:0 Breitenstein (20.), 1:1 Armbrust (27.), 2:1 Breitenstein (55.).

FC: Scheider - Wielert, Fr. Papenberg, Hartmann (82. Draheim), Pach - Fl. Papenberg (78. Ph. Papenberg), Ahlborn, Neumann, Niesmann - T. Grobecker (46. Kraus), Breitenstein. (osx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.