Bovender SV gewinnt den Bever-Cup der SSG Bishausen

Körpereinsatz: Bollerts Henrik Bliedung (links) im Zweikampf mit dem Nörtener Alexander Kunz.

Fußball-Bezirksligist Bovender SV (150 Euro Preisgeld) hat die Nachfolge des FC Hettensen-Ell.-Ha. angetreten und das 22. Hallenturnier der SSG Bishausen um den Bever-Cup gewonnen. Das Team hatte am Sonntag in der Endrunde, die im Modus „jeder gegen jeden" gespielt wurde, knapp die Nase vorn und verwies die SG Harste/Lenglern (100 Euro) und den SV Moringen mit je nur einem Punkt Rückstand auf die Plätze zwei und drei.

Bishausen / Nörten. Mit 50 Euro für Rang drei verhinderten die Moringer immerhin, dass die Vereine aus dem Nachbarkreis Göttingen das gesamte Preisgeld kassierten. Aus den Reihen des Turniersiegers kamen mit Maximilian Nagels der beste Torhüter und mit dem ehemaligen Northeimer Erol Saciri (zwölf Treffer) auch der erfolgreichste Torschütze. Etwas hinter den Erwartungen zurück blieb Bezirksligist SSV Nörten-H., der in der Endrunde mit einem 6:2 gegen Wolbrechtshausen wenigstens den kleinen Nachbarn hinter sich ließ.

Am Sonntag lediglich noch in der Gastgeberrolle waren die Kicker aus Bishausen. Zwar startete die SSG mit einem 3:2 gegen den TSV Gladebeck am Samstag recht verheißungsvoll in Vorrundengruppe B, doch dieser eine Erfolg reichte nicht zum Weiterkommen. Auch die Gladebecker blieben ohne Punkt vorzeitig auf der Strecke. Für die Bishäuser Jonas Strothe und Andre Oberdiek endete die letzte Begegnung gegen Harste/Lengern nach roten Karten auch noch vorzeitig.

Am Sonntag ebenfalls nicht mehr dabei war der FC Bollert, der mit einem torlosen Vorrunden-Remis gegen die SG Wolbrechtshausen wenigstens einen Punkt holte.

Kurioses Ende am Freitag

Ein abruptes Ende fand am Freitagabend das Turnier der Kreisklassenteams. Um 22 Uhr macht die Zeitschaltuhr in der Halle das Licht automatisch aus. Zu dieser Zeit lief aber noch das Finale zwischen dem SV Moringen II und dem SC Hainberg III. Als es zwei Minuten vor dem Ende dunkel wurde, führte Moringen 3:1 und wurde damit Turniersieger. Im Spiel um Platz drei unterlag der SSV Nörten II gegen Sparta Göttingen III mit 1:2 im Neunmeterschießen. (osx)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.