Brömsen: Statt Auetal Trainer bei Göttingen 05

NORTHEIM. Fußball-Kreisligist FC Auetal muss für die neue Saison noch einmal auf Trainersuche gehen. Der vor einigen Wochen von den Auetalern als Übungsleiter verpflichtete Jan-Philipp Brömsen hat darum gebeten, diese Vereinbarung aufzuheben. Ab 1. Juli wird der 29-jährige Uslarer Trainer der U 17 des 1. SC Göttingen 05 in der Niedersachsenliga.

„So eine Chance bekomme ich nicht alle Tage und es tut mir sehr leid für den FC Auetal, aber es war eine rein sportliche Entscheidung“, begründet Brömsen seine Kehrtwendung.

Brömsen hatte zuletzt die A-Junioren der SVG Einbeck zum Bezirkspokalsieg geführt. „Wir werden über das Thema beraten und unsere Entscheidung bekanntgeben“, so die Stellungnahme von Auetals erstem Vorsitzenden Edgar Martin. (osx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.