Spiel des Tages zwischen SG Neukirchen und TSV Besse

Der HNA-Amateurfußball-Ticker: Die Spiele am Sonntag

Pascal Gutweiler in Aktion
+
Starker Rückhalt: Pascal Gutweiler kassierte in 13 Saisonspielen für die SG Neukirchen/Röllshausen nur sechs Gegentreffer und spielte dabei acht Mal zu Null.

Wie steht es auf den Fußballplätzen in der Region? Wo fallen die meisten Tore? Und wo ist die Begegnung besonders eng? Hier finden Sie den HNA-Amateurfußball-Ticker vom 14. November.

PartieZwischenergebnis / Endstand
Spiel des Tages:SG Neukirchen/Röllsh. – TSV Besse1:2
Verbandsliga:SSV Sand – SV Türkgücü6:4
FSV Dörnberg – FSG Gudensberg1:1
Lichtenauer FV – TSG Sandershausenabgesagt
CSC 03 Kassel – SG Johannesberg2:0
Gruppenliga:Melsunger FV – SG Kirchberg/Lohne4:2
SG Brunslar/Wolfershausen – TSV Hertingshausen0:2
FV Felsberg/Lohre/N-V – TSV Wabern1:3
FC Homberg – 1. FC Schwalmstadt1:0
SC Edermünde – SG Neuental/Jesberg0:1
SG Goddelsheim/Münden – SG Bad Wildungen/Friedrichstein2:3
Tuspo Mengeringhausen – TSV Altenlotheim0:0
SG Reinhardshagen – SV Kaufungen 1:2
TSV Heiligenrode – OSC Vellmar II2:5
SG Kleinalmerode/H./D. – FSK Vollmarshausen2:0
TSV Wolfsanger – KSV Hessen Kassel II0:3
VfL Kassel – Reichensachsen 2:1
Kreisoberliga:SG Schauenburg – SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen7:1
SVH Kassel – AFC Kassel4:6
Tuspo Rengershausen – BC Sport Kasselabgesagt
FSV Bergshausen – TSG Wilhelmshöhe0:4
SV Nordshausen – SV Türkgücü II1:0
Tuspo Nieste – TSG Sandershausen II2:0
FC Bosporus – TSV Rothwesten II8:2

Hinweis: Auf einiges mobilen Endgeräten müssen Sie nach links wischen, um sich die Ergebnisse in der Tabelle anzeigen zu lassen.

+++ TICKER AKTUALISIEREN +++

Alle Spieltagstermine und Tabellen gibt es unter tabellen.hna.de.

+++ Das war‘s mit unserem HNA-Amateurfußball-Ticker. Vielen Dank fürs Mitlesen und bis zum nächsten Mal.

+++ FC Bosporus – TSV Rothwesten II: Schluss bei der Partie zwischen Bosporus und Rothwesten II. Die Gastgeber gewinnen deutlich mit 8:2.

+++ FC Bosporus – TSV Rothwesten II: Wieder Karakurz - 8:2 für Bosporus.

+++ SG Neukirchen/Röllsh. – TSV Besse: Schluss! Besse gewinnt das Spiel mit 2:1, holt damit den Sieg im Top-Spiel der KOL Schwalm-Eder und setzt seinen Lauf fort.

+++ CSC 03 Kassel – SG Johannesberg: Nun ist auch am Kreisel Schluss: Der CSC 03 sichert sich mit einem 2:0-Sieg gegen Johannesberg die Herbstmeisterschaft der Verbandsliga.

+++ SPIEL DES TAGES SG Neukirchen/Röllsh. – TSV Besse: Die Gäste gehen wieder in Führung. Martin Pierog macht‘s - 2:1 für Besse. Noch sechs Minuten auf der Uhr.

+++ FC Bosporus – TSV Rothwesten II: Das nächste Tor für Bosporus. Karakuz trifft zum 7:2 (70.).

+++ TSV Wolfsanger – KSV Hessen Kassel II: Hitzige Szenen: Rote Karte für Viktor Knopf von Wolfsanger nach einem harten Einsteigen von hinten im Mittelfeld.(86..) Wegen heftigen Reklamierens zudem Rot für Taylan Bilecen, den Trainer der Heimmannschaft.

Kurz darauf dann das 3:0 für die Gäste:  El Hammiri schiebt aus kurzer Distanz trocken zum 3:0 ein. Dann ist Schluss.

+++ TSV Heiligenrode – OSC Vellmar II: Heiligenrode mit dem Tor. Darko Bonic trifft in der 90. Minute mit einem Schuss aus zwanzig Metern. Danach erfolgt der Abpfiff.

+++ FC Bosporus – TSV Rothwesten II: Ejupi trifft zum 5:2 (63.), kurz darauf macht Ghebrekidus das 6:2 (65.) - Bosporus liegt klar vorn.

+++ TSV Wolfsanger – KSV Hessen Kassel II: Da muss er eigentlich alles klar machen: El Hammiri ist alleine durch, scheitert mit einem schwachen Lupfer aber an Fabian Rull im Tor der Gastgeber (84.).

+++ VfL Kassel – Reichensachsen: Auch diese Partie ist vorbei. Der VfL Kassel gewinnt 2:1.

+++SG Kleinalmerode/H./D. – FSK Vollmarshausen: Schluss in Hundelshausen. 2:0 gewinnt die Heimelf.

+++ SPIEL DES TAGES SG Neukirchen/Röllsh. – TSV Besse: Ricardo Seck steht alleine frei vor dem Tor, doch Schramm blockt den Ball.

+++ TSV Wolfsanger – KSV Hessen Kassel II: Tor für die Gäste - 3:0. Oder doch nicht? Nach Absprache mit der Schiedsrichter-Assistentin wird der Treffer aber wieder zurück genommen. Stürmerfoul. Weiter 2:0 für den KSV Hessen II.

+++ TSV Heiligenrode – OSC Vellmar II: Vellmar dreht richtig auf. Linor Demaj trifft erst per Foulelfmeter, wenige Minuten später macht wieder Maximilian Werner das Tor. Am Fünfer steht ermit dem Rücken zum Tor, kann sich nicht drehen und versucht es mit der Hacke. Es glückt, der Ball kullert am langen Pfosten ins Tor - 5:1 für Vellmar.

+++ FC Bosporus – TSV Rothwesten II: Die Gäste verkürzen, nur noch 4:2.

+++ SG Schauenburg – SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen: Und weiter geht‘s. Schauenburgs Luca Siciliano macht das 6:1, ein paar Sekunden später sogar das 7:1 (beide 90.+1) Jetzt gelingt alles.

+++ SG Schauenburg – SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen: 90. Minute - noch ein Tor für Schauenburg: Matze Troppmann ist trifft zum 5:1.

+++ TSV Wolfsanger – KSV Hessen Kassel II: Wolfsanger spielt aktuell sehr fahrig, der KSV immer wieder mit gefährlichen Spielzügen.

+++ SPIEL DES TAGES SG Neukirchen/Röllsh. – TSV Besse: Ausgleich im Topspiel: Maximilian Walter trifft für die Gastgeber (57.). Kurz darauf hat Neukirchens Ricardo Seck eine Großchance. Super gehalten von Marvin Schramm. (58.)

+++ SG Kleinalmerode/H./D. – FSK Vollmarshausen: Elfmeter für die SG Kleinalmerode/H./D. Weska tritt an, setzt den Ball aber an den Pfosten.

+++ TSV Heiligenrode – OSC Vellmar II: Und wieder Maximilian Werner. Vellmar fängt den Ball im TSV Spielaufbau ab, Aytemür legt auf Werner rüber, der schießt direkt aus der Drehung, Scheller kommt mit den Fingerspitzen zwar dran, kann das dritte Werner-Tor aber nicht verhindern - 1:3.

+++SG Reinhardshagen – SV Kaufungen: Schluss. Kaufungen gewinnt mit 2:1.

+++ SG Schauenburg – SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen: Und das 4:1 - auch Breuna trifft (80.)

+++ SG Schauenburg – SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen: 4:0 für Schauenburg. Tonio Bonnes trifft für die lila Tiger.

+++ TSV Heiligenrode – OSC Vellmar II: Führung für Vellmar, wieder ist es Maximilian Werner (61.). Der Ball kommt aus dem Halbfeld, Werner kommt aus dem Rücken des TSV-Verteidigers an den Ball und kann allein vor Keeper Scheller zur 2:1-Gästeführung abschließen.

+++ SG Reinhardshagen – SV Kaufungen: Heiße Schlussphase in Reinhardshagen. Nach einem Foul an Jan Paar gleicht Sören Schuldes zum 1:1 aus (90.), doch Kaufungen mit der direkten Antwort: Nick Krug macht direkt im Gegenzug die erneute Führung für die Gäste (90.+1).

+++ Tuspo Nieste – TSG Sandershausen II: Schluss auch in Nieste. 2:0 gewinnt die Heimmannschaft.

+++ SG Brunslar/Wolfershausen – TSV Hertingshausen: Schluss in Brunslar. Die Gäste nehmen verdient die 3 Punkte mit nach Hertingshausen, gewinnen 2:0.

+++ SSV Sand – SV Türkgücü: Schluss in Sand! Der SSV gewinnt mit 6:4.

+++ FC Bosporus – TSV Rothwesten II: 4:1 für Bosporus. Ghebrekidus trifft für die Gastgeber.

+++ CSC 03 Kassel – SG Johannesberg: Und der CSC erhöht! Florian Steinhauer trifft mit einem tollen Flachschuss aus 20 Metern zum 2:0 für den CSC 03 (52.).

+++SV Nordshausen – SV Türkgücü II: 1:0 für die Hausherren. Marco Stanek trifft zur Führung.

+++FC Bosporus – TSV Rothwesten II: Die Gäste verkürzen, nur noch 3:1 (40.).

+++ SPIEL DES TAGES SG Neukirchen/Röllsh. – TSV Besse: Weiter geht‘s bei der Top-Partie in der KOL Schwalm-Eder.

+++ TSV Wolfsanger – KSV Hessen Kassel II: Tor für die KSV-Reserve! lias El Hammiri mit dem 2:0 in der 47. Spielminute. Schöner Volley aus rund 16 Metern.

+++ FSV Dörnberg – FSG Gudensberg: Dörnberg gleicht aus. Florian Müller trifft zum 1:1. Wenig später ist Pause.

+++ SSV Sand – SV Türkgücü: Ganz wilde Minuten in der Verbandsliga-Partie zwischen Sand und Türkgücü. Erst trifft Atakan Özedemir zum 4:4 (81.), dann gibt es Elfmeter auf der anderen Seite. Wie in der ersten Halbzeit tritt Antonio Bravo-Sanchez an, der diesmal cool bleibt und trifft (82.). Kurz darauf das Sand erneut jubeln, wieder ist es Pascal Itter, der den Ball versenkt (84.). 6:4 mittlerweile für Sand.

+++ FC Bosporus – TSV Rothwesten II: Das nächste Tor für Bosporus: Oktay Seyit macht nach 34 Minuten das 3:0. Klare Führung also für die Hausherren.

+++ SG Schauenburg – SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen: Hier wird es eindeutig. Leon Göbel trifft nach einer Stunde zum 3:0 für Schauenburg.

+++ FSV Dörnberg – FSG Gudensberg: Tor für Gudensberg! Nico Döring trifft nach Vorlage von Tom Siebert zum 1:0 für die Auswärtsmannschaft.

+++ SG Kleinalmerode/H./D. – FSK Vollmarshausen: 2:0 für die Gastgeber. Despotovic trifft nach 53 Minuten zum 2:0 für die Heimelf.

+++ SG Brunslar/Wolfershausen – TSV Hertingshausen: Nach 70 Minuten erhöhen die Gäste auf 2:0.

+++ SPIEL DES TAGES SG Neukirchen/Röllsh. – TSV Besse: Halbzeit! Beim unserem Spiel des Tages steht es 0:1.

+++ SG Schauenburg – SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen: 2:0 für die SG Schauenburg. Florian Peter trifft nach 56 Spielminuten.

+++ SSV Sand – SV Türkgücü: Strafstoß für Türkgücü. Maslak verwandelt zum Anschlusstreffer - nur noch 4:3 für Sand. Rund 15 Minuten sind noch zu spielen. Geht da noch was?

+++ TSV Wolfsanger – KSV Hessen Kassel II: Halbzeit in Wolfsanger. Die Gäste gingen sehr früh in Führung und dominierten die erste halbe Stunde. Danach fing Wolfsanger an, das Spiel ausgeglichener zu gestalten und konnte vor der Pause erste gute Chancen verbuchen.

+++ FC Bosporus – TSV Rothwesten II: 2:0 für Bosporus. Mehmet Kasal bringt die Gastgeber mit zwei Toren in Front.

+++ TSV Wolfsanger – KSV Hessen Kassel II: Wolfsanger findet mittlerweile besser ins Spiel, hat aber bisher nur harmlose Abschlüsse vorzuweisen.

+++ SPIEL DES TAGES SG Neukirchen/Röllsh. – TSV Besse: Besse macht weiter Druck. Neukirchen lässt zwar auch nicht nach. Gerade ist aber eher die Defensive gefragt.

+++TSV Heiligenrode – OSC Vellmar II: Der Ausgleich für Vellmar! Maximilian Werner macht das 1:1 (40.).

+++ SSV Sand – SV Türkgücü: Turbulente zwei Minuten in Sand: Türkgücü kommt erst durch Onur Büyükats auf 2:3 (60.) heran, dann trifft Jan Philipp Schmidt zum 4:2 (61.).

+++FC Bosporus – TSV Rothwesten II: Ghebrekidus trifft für Bosporus - 1:0.

+++ SG Reinhardshagen – SV Kaufungen: Thomas Müller macht‘s! Nicht der vom FC Bayern, sondern der vom SV Kaufungen. 1:0 für die Gäste. Kurz darauf erzielt die SG ebenfalls ein Tor. Der Treffer wird aber wegen Abseits aberkannt.

+++ SVH Kassel – AFC Kassel: 6:4 für die Gäste. 57 Minuten sind erst gespielt, aber es sind bereits zehn Tore gefallen. Jusufi trifft per Strafstoß für die Gäste (47.), dann landet ein Freistoß der Gastgeber direkt im Tor (56.).

+++ CSC 03 Kassel – SG Johannesberg: 45. Minute an der Jahnstraße: David Simoneit bringt den CSC 03 in einem bisher müden Kick mit 1:0 gegen die SG Johannesberg in Führung, zugleich auch der Halbzeitstand.

+++ Tuspo Nieste – TSG Sandershausen II: Nieste mit dem zweiten Treffer. Lars Krätzer erhöht kurz nach der Pause auf 2:0 (48.).

+++ SG Schauenburg – SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen: Halbzeit auf der Hoofer Alm. Die Schauenburger führen mit 1:0.

+++ TSV Wolfsanger – KSV Hessen Kassel II: Die KSV-Reserve ist in Wolfsanger bisher klar überlegen, hat aber nur wenig zwingende Torchancen. Besonders Taehun Kim ist sehr umtriebig und fast an jeder Kasseler Offensivaktion beteiligt.

+++SSV Sand – SV Türkgücü: Die Gastgeber erhöhen! Pascal Itter trifft zum 3:1. Noch bleiben Türkgücü noch rund 35 Minuten.

+++ SG Reinhardshagen – SV Kaufungen: Auch hier rollt der Ball wieder. In der ersten Halbzeit war vor allem Kaufungen am Dürcker. Ein Tor fiel aber noch nicht.

+++ FC Bosporus – TSV Rothwesten II: Der zweite Durchgang läuft.

+++ SVH Kassel – AFC Kassel: Auch diese Partie läuft wieder.

+++ SSV Sand – SV Türkgücü: Weiter geht‘s. Der Schiedsrichter hat zur zweiten Halbzeit angepfiffen.

+++ TSV Heiligenrode – OSC Vellmar II: Tor für Heiligenrode! Ein Eckball kommt an den zweiten Pfosten, Henkel köpft den Ball zunächst an die Latte, von wo dieser zurückspringt und Hille einnicken kann. 21 Minuten sind gespielt, 1:0 für die Gastgeber.

+++ SG Schauenburg – SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen: Richtig gute Möglichkeit für die SG Schauenburg. Florian Peter knallt den Ball nach 38 Minuten an die Latte. Das war eng.

+++ SPIEL DES TAGES SG Neukirchen/Röllsh. – TSV Besse: Führung für die Gäste. Besse trifft nach neun Minuten durch David Huy zum 1:0.

+++ SG Reinhardshagen – SV Kaufungen: Pause in Veckerhagen. 70 Zuschauer sehen bisher ein 0:0.

+++ SG Kleinalmerode/H./D. – FSK Vollmarshausen: Führung für die Hausherren. Despotovic macht das 1:0 für die SG Kleinalmerode/H./D. (22.).

+++ SSV Sand – SV Türkgücü: Tor für Sand! Pascal Itter trifft per Kopf zum 2:1 (45.). Kurz darauf ist Pause.

+++ SVH Kassel – AFC Kassel: Richtig turbulent verläuft die Partie zwischen der SVH Kassel und dem AFC Kassel. Zur Halbzeit steht es 5:3 fdie Gäste.

+++ SPIEL DES TAGES SG Neukirchen/Röllsh. – TSV Besse: Anpfiff bei unserem Spiel des Tages. Circa 150 Zuschauer sind zum Spitzenspiel in der Kreisoberliga Schwalm-Eder gekommen.

+++ TSV Wolfsanger – KSV Hessen Kassel II: Führung für die Gäste: Nach einem Ballverlust vom Wolfsanger Abwehrspieler Robert Omazic trifft Taehun Kim zum 0:1 (3. Minute).

+++ SG Schauenburg – SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen: Tor für Schauenburg! Steven Rinas trifft nach 20 Spielminuten zum 1:0.

+++TSV Heiligenrode – OSC Vellmar II: Dieses Spiel ist mittlerweile auch angepfiffen.

+++SSV Sand – SV Türkgücü: Die Gäste gleichen aus: Nach 34 Minuten trifft Atakan Özdemir zum 1:1.

+++ VfL Kassel – Reichensachsen: Turbulente Anfangsphase: Der VfL ging durch Moldenhauer 1:0 in Führung (3.), Binneberg machte vier Minuten später den Ausgleich.

+++ TSV Wolfsanger – KSV Hessen Kassel II: Auch hier rollt der Ball.

Bereit für das Spiel: Wolfsanger und der KSV Hessen II.

+++ Tuspo Nieste – TSG Sandershausen II: Die Gastgeber gehen in Führung. Jens Veit trifft zum 1:0 für Nieste.

+++ SSV Sand – SV Türkgücü: Die Gäste haben einen Freistoß an der Strafraumgrenze. Maslak schießt, aber Sands Torhütert lenkt den Ball über die Querlatte.

+++ SG Kleinalmerode/H./D. – FSK Vollmarshausen: Los geht‘s. Die Partie in Hundelshausen ist das erste 15-Uhr-Spiel das angepfiffen wurde.

+++ Übrigens: Das Verbandsliga-Spiel Lichtenauer FV gegen TSG Sandershausen wurde abgesagt, ebenso das Duell in der Kreisoberliga zwischen Rengershausen und BC Sport.

+++ Nur noch ein paar Minuten, dann werden auch die übrigen Partien angepfiffen.

+++ SG Reinhardshagen – SV Kaufungen: Dort ist Kaufungen bisher das spielbestimmende Team. Drei Großchancen haben die Gäste bereits liegen gelassen (15., 16., 17.). Dazu wurde einmal vor der Linie geklärt (19.). Weiter 0:0 also.

+++ SSV Sand – SV Türkgücü: In der Verbandsliga hätte Antonio Bravo Sanchez soeben das 2:0 erzielen können. Sein Strafstoß ging an den Pfosten. Weiter 1:0 für Sand.

+++ In der Kreisoberliga trifft heute unter anderem der SVH Kassel auf den AFC Kassel. Dabei stellt sich dem SVH nur eine Woche nach der Partie bei Tabellenführer Rengershausen nun direkt der neue Spitzenreiter AFC vor.

+++ Auch die Partie zwischen der SG Reinhardshagen und dem SV Kaufungen läuft schon. Ebenso das Kreisoberliga-Spiel zwischen Schauenburg und Wettesingen/Breuna/Oberlistingen. Noch steht es bei beiden Partien 0:0.

+++ Unser SPIEL DES TAGES findet heute in der Kreisoberliga Schwalm-Eder statt, wo der Herbstmeister beim Tabellenzweiten zu Gast ist. Sieben Punkte liegt Gastgeber SG Neukirchen/Röllshausen hinter Spitzenreiter TSV Besse, hat aber noch ein Nachholspiel in der Hinterhand.

Mit saisonübergreifend 37 ungeschlagenen Spielen in Folge in der Kreisliga A und der Kreisoberliga legte Besse einen Lauf für die Geschichtsbücher hin. Dieser wurde vor zwei Wochen beim 0:2 gegen den TSV Wabern II zwar beendet, jedoch antwortete das Team von Trainer Andreas Wenderoth unaufgeregt mit einem 3:0 gegen die SG Ohetal/Frielendorf. Um den treffsicheren Kapitän David Huy hat sich Besse zu einem Muster an Stabilität entwickelt und möchte unbedingt zum ersten Mal in der Gruppenliga spielen. Neukirchen setzt dem die mit nur sechs Gegentoren beste Defensive um Torwart Pascal Gutweiler entgegen. Bereits acht Mal spielte die SG zu Null.

+++ Ein Derby steigt heute in Wolfsanger, wo die Heimmannschaft in der Gruppenliga die zweite Mannschaft des KSV Hessen empfängt. Wölfe-Trainer Taylan Bilecen sagte vor der Partie: „Zwei Spiele noch in diesem Jahr, da muss auf jeden Fall noch etwas Zählbares her, wenn wir nicht im Tabellenkeller überwintern wollen.“ Vielleicht startet seine Mannschaft ja bereits heute mit dem Punkten.

+++ Ein Blick in die Gruppenliga: In der Gruppe Kassel 2 siegte gestern bereits Grebenstein 3:0 in Zierenberg, der FSV Wolfhagen spielte 1:1 bei der zweiten Mannschaft von Weidenhausen

+++ Ein mehr als deutliches Ergebnis gab es im Frauen-Hessenpokal-Zweitrundenspiel zwischen dem FC Weimar/Lahn und dem Regionalligist TSV Jahn Calden. Die Caldenerinnen gewannen die Partie 25:0 (!). Johanna Hildebrandt erzielte 14 Tore. Das nennt man wohl Kantersieg. 

+++ In der Verbandsliga ist das Duell zwischen dem SSV Sand und Türkgücü bereits angepiffen. Sand führt auch schon durch ein Tor von Leon Winkelheide mit 1:0 (3.)

+++ In der Fußball-Hessenliga verlor der KSV Baunatal gestern 0:2 bei Bayern Alzenau. Kang (9.) und Wilke (69.) trafen für die Heimmannschaft. Baunatal steht nach 17 Spielen mit 17 Punkten dem achten Tabellenplatz. 

+++ Hallo und herzlich willkommen zum HNA-Amateurticker. Bis 15 Uhr versorgen wird euch erstmal den bisherigen Ergebnissen des Wochenendes, liefern kleine Vorschauen auf die heutigen Begegnungen. Danach steigen wir aktuell in die Konferenz ein. 

Haben Sie Anregungen, Wünsche oder Kritik? Schreiben Sie der Redaktion: sportredaktion@hna.de. Die HNA-Sportredaktion finden Sie auch bei Facebook und Instagram.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.