Los geht‘s um 14.30 Uhr

Der HNA-Amateurfußball-Ticker: Hier gibt es am Sonntag aktuelle Zwischen- und Endstände

HNA Amateurfußball Ticker
+
Wissen, was auf den Plätzen los ist: Im HNA-Amateurfußball-Liveticker berichten wir am Sonntag von ausgewählten Partien aus dem heimischen Fußball.

Wie steht es auf den Fußballplätzen in der Region? Wo fallen die meisten Tore? Und wo ist die Begegnung besonders eng? Hier finden Sie den HNA-Amateurfußball-Ticker vom 26. September.

PartieZwischenstand/Endergebnis
Verbandsliga:FSV Thalau – CSC 03 Kassel2:3 (Endstand)
Türkgücü Kassel - TSG Sandershausen3:1 (Endstand)
SSV Sand - FSV Dörnberg1:4 (Endstand)
Gruppenliga:TSV Hertingshausen – Neuental/Jesberg 8:2 (Endstand)
Kirchberg/Lohne - Bad Wildungen/F.4:1 (Endstand)
SG Brunslar/W. - Melsunger FV3:1 (Endstand)
FC Homberg - SG Goddelsheim/Münden1:0 (Endstand)
Hessen Kassel II – FSV Wolfhagen 1:0 (Endstand)
VfL Kassel – Klei./Hun./Doh. 2:3 (Endstand)
TSV Wolfsanger – TSV Heiligenrode1:1 (Endstand)
Tuspo Grebenstein – OSC Vellmar II 6:2 (Endstand)
SV Reichensachsen – TSV Rothwesten3:1 (Endstand)
SV Kaufungen - FSK Vollmarshausen6:4 (Endstand)
TSV Zierenberg - SG Calden/Meimbr.2:1 (Endstand)
Kreisoberliga:AFC Kassel – Tuspo Nieste 4:3 (Endstand)
Fortuna Kassel – Olympia 6:0 (Endstand)
Tuspo Rengershausen - FC Bosporus1:1 (Endstand)

+++ TICKER AKTUALISIEREN +++

+++ Einen Kantersieg feierte Hertingshausen beim 8:2 gegen Neuental/Jesberg.

+++ Der FC Homburg hat in der Gruppenliga mit 1:0 gegen die SG Goddelsheim/Münden gewonnen.

+++ Das war es heute vom Amateurfußball-Ticker. Die Ergebnisse, die noch fehlen, reichen wir nach, auch das Ergebnis der Caldener Fußballerinnen in der Regionalliga. Bis dahin wünschen wir noch einen schönen Rest-Sonntag und bis zur nächsten Woche.

SSV Sand - FSV Dörnberg: Die Gäste entführen beim 4:1 drei Punkte aus Sand.

TSV Zierenberg - SG Calden/Meimbr.: Die Gastgeber behalten am Ende mit 2:1 die Oberhand.

SV Reichensachsen – TSV Rothwesten: Schluss auch in Reichensachsen, die Gastgeber setzen sich mit 3:1 durch.

AFC Kassel – Tuspo Nieste: Ein irres Spiel in der Kreisoberliga Kassel geht mit 4:3 an den AFC. Für Nieste ist es nach dem 3:3 gegen Bosporus und dem 2:3 gegen Rengershausen die nächste spektakuläre Partie.  

FSV Thalau – CSC 03 Kassel: Die nächsten drei Punkte holt sich der CSC 03 beim 3:2 in Thalau.

AFC Kassel – Tuspo Nieste: Unfassbar, der AFC dreht hier die Partie und erzielt das 4:3 in der 91. Minute.  

Tuspo Rengershausen - FC Bosporus: Kein Sieger im KOL-Spitzenspiel, das am Ende 1:1 ausgeht.

Hessen Kassel II – FSV Wolfhagen: Ein Tor hat den Junglöwen gereicht, um am Ende gegen Wolfhagen zu triumphieren.

TSV Wolfsanger – TSV Heiligenrode: Mit einem Sonntagsschuss aus 25 Metern in den Winkel gelingt Justin Richter in der 95. Minute noch der Ausgleich für Wolfsanger. Das ist auch der Endstand.

SG Brunslar/W. - Melsunger FV: Die Gastgeber gewinnen mit 3:1 am Ende.

Fortuna Kassel – Olympia: Ende auch bei Fortuna, die Gastgeber setzen sich mit 6:0 durch.  

SSV Sand - FSV Dörnberg: Rico Lotzgeselle erhöht per Elfmeter auf 4:1 für die Gäste (85.).

AFC Kassel – Tuspo Nieste: Aus 1:3 macht der AFC in der 83. und 84. Minute ein 3:3.  

SV Kaufungen - FSK Vollmarshausen: Ein irres Derby endet mit einem 6:4-Sieg für Kaufungen.

Tuspo Grebenstein – OSC Vellmar II: Ende in Grebenstein, der Tuspo siegt mit 6:2.  

VfL Kassel – Klei./Hun./Doh.: Ende am Hochzeitsweg, die Gäste setzen sich mit 3:2 durch.  

Türkgücü Kassel - TSG Sandershausen: Schluss in der Nordstadt, Türkgücü gewinnt das Verbandsliga-Derby mit 3:1.

Hessen Kassel II – FSV Wolfhagen: Die Junglöwen führen hier mit 1:0, weil der Treffer für Wolfhagen nicht gegeben wurde.  

Hessen Kassel II – FSV Wolfhagen: Fischer gleicht für die Gastgeber in der 82. Minute zum 1:1 aus.  

FSV Thalau – CSC 03 Kassel: Die Rothosen gehen mit 3:2 in Führung.

Tuspo Rengershausen - FC Bosporus: Die Gäste gleichen im KOL-Spitzenspiel aus, Enes Karakuz ist der Torschütze zum 1:1 (81.).

SV Kaufungen - FSK Vollmarshausen: Die 10 sind voll. Der „Blitz vom Lossetal“ Tobi Boll verwandelt einen Foulelfmeter zum 6:4 (82.) für Kaufungen.

Türkgücü Kassel - TSG Sandershausen: Geht da doch noch was? Der eingewechselte Daniel Lauer verkürzt für Sandershausen zum 1:3 (84.).

Fortuna Kassel – Olympia: Dennis Reitze schießt in der 79. Minute das 6:0 für die Gastgeber.

SSV Sand - FSV Dörnberg: Spielunterbrechung in Sand. Der verletze Marvin Urban von Sand muss das Gelände mit dem Rettungswagen verlassen. Wir wünschen gute Besserung.

SV Kaufungen - FSK Vollmarshausen: Doppelschlag! Und es wird nochmal spannend! Zuerst verkürzt Tim Henning für Vollmarshausen zum 3:5, dann Tom Zappe zum 4:5. (77./78.).

TSV Wolfsanger – TSV Heiligenrode: Nun ist die Belohnung da. Heiligenrode auch in Halbzeit zwei spielbestimmend und jetzt mit der verdienten Führung. Nach Freistoß von Siemon köpft Henkel aus sechs Metern in den Winkel ein.

Tuspo Grebenstein – OSC Vellmar II:  Die Gäste verkürzen durch einen Schlenzer von Ganss vom rechten Strafraumeck auf 2:6.

AFC Kassel – Tuspo Nieste: Moritz Göbel trifft für Nieste nach Vorlage von Lars Krätzer und stellt beim 3:1 den alten Abstand wieder her.

SG Brunslar/W. - Melsunger FV: Nils Schöneberg trifft per Abstauber zum 1:3 für die Gäste.

Tuspo Rengershausen - FC Bosporus: Jetzt auch das erste Tor im Spitzenspiel der KOL Kassel, Marcos Brandao Bello traf per Foulelfmeter für Rengershausen (67.).

Marcos Brandao Bello, Tuspo Rengershausen.

Tuspo Grebenstein – OSC Vellmar II: Ungewickel trifft nach Pass von Szecsenyi in der 71. Minute zum 6:1 für Grebenstein.

Türkgücü Kassel - TSG Sandershausen: War das die Entscheidung? Maslak schießt für Türkgücü sein zweites Tor zum 3:0 (75.).

Kirchberg/Lohne - Bad Wildungen/F.: Hier ist schon alles durch, die Gastgeber feiern am Ende einen ungefährdeten 4:1-Erfolg.

SV Kaufungen - FSK Vollmarshausen: Der vom Stadionsprecher genannte „Blitz vom Lossetal“ Tobias Boll belohnt sich für eine starke Vorstellung seit seiner Einwechslung und trifft zum 5:2 für Kaufungen (67.).

Tobias Boll vom SV Kaufungen.

AFC Kassel – Tuspo Nieste: Hier wird es wieder enger, der AFC kommt auf 1:2 per Foulelfmeter in der 60. Minute heran.

SG Brunslar/W. - Melsunger FV: Langsam aber sicher wird es deutlich. Nach einer Ecke erhöht Yannik Grenzebach auf 3:0 für die SG Brunslar/Wolfershausen.

FSV Thalau – CSC 03 Kassel: Kurzes Update aus Thalau, hier steht es im Auswärtsspiel des CSC 03 derzeit 2:2.

VfL Kassel – Klei./Hun./Doh.: Die Gäste führen durch einen Treffer von Rinor Murati mit 3:2 (68.).

SV Kaufungen - FSK Vollmarshausen: Nächster Treffer im Lossetalstadion. Nach einer Ecke für Vollmarshausen kommt Kaufungens Tobias Boll an den Ball, der mit Geschwindigkeit alle Gegenspieler hinter sich lässt und vor dem Tor noch zum mitgelaufenen Gencer Alaca querlegt. Dieser verwandelt problemlos zum 4:2 (58.).

Türkgücü Kassel - TSG Sandershausen: Enver Maslak trifft für die Gastgeber zum 2:0 (63.).

Tuspo Grebenstein – OSC Vellmar II: Nach einer Flanke von Erik Maiterth ist wieder Frey zur Stelle und netzt in der 58. Minute zum 5:1 für Grebenstein ein.  Es ist sein insgesamt vierter Treffer.

SG Brunslar/W. - Melsunger FV: Mario Kilian markiert seinen zweiten Treffer des Nachmittags und erhöht für die Gastgeber per Foulelfmeter auf 2:0 in der 59. Minute.

AFC Kassel – Tuspo Nieste: Lasse Kunze erhöht für Nieste auf 2:0 nach Flanke von Philipp Tepel (47.) 

SSV Sand - FSV Dörnberg: Dennis Dauber erhöht für die Gäste auf 3:1 in der 57. Minute.

SV Kaufungen - FSK Vollmarshausen: Erste Heimführung im Derby. Dominic Rehbein bringt die Kaufunger nach starkem Durchsetzen im Strafraum mit 3:2 in Führung (50.).

Kirchberg/Lohne - Bad Wildungen/F.: Waldemar Schubert besorgt in der 80. Minute das 1:4 für die Gäste.

Fortuna Kassel – Olympia: Miron Trappmann erhöht für die Fortuna in der 52. Minute auf 5:0  

VfL Kassel – Klei./Hun./Doh.: Nächster Treffer am Hochzeitsweg, der VfL gleicht zum 2:2 aus. Marvin Moldenhauer heißt der Torschütze.

Marvin Moldenhauer vom VfL Kassel.

VfL Kassel – Klei./Hun./Doh.: Zwei Tore in der 47. und 49. Minute bringen die Gäste in Führung, die Partie ist damit gedreht. Die Tore schossen Njegos Despotovic und Tim Demus.

Tuspo Rengershausen - FC Bosporus: Und nochmal 0:0: Das Topspiel in der Kreisoberliga Kassel ist ebenso noch torlos.

Hessen Kassel II – FSV Wolfhagen: Auch diese Begegnung geht torlos in die Halbzeitpause.

TSV Wolfsanger – TSV Heiligenrode: Halbzeit! Heiligenrode belohnt sich nicht für starke erste 45 Minuten. Mehrere Torchancen blieben ungenutzt, das 0:0 schmeichelhaft für Wolfsanger.

SV Kaufungen - FSK Vollmarshausen: Halbzeit in Kaufungen. 2:2 steht‘s in dem unterhaltsamen Gruppenligaspiel.

SV Reichensachsen – TSV Rothwesten: Dejan Bojic lässt Rothwesten vor der zweiten Hälfte wieder hoffen. Er erzielt das 1:3 aus Sicht der Gäste.

TSV Zierenberg - SG Calden/Meimbr.: Auch in diesem Spiel fiel kurz vor der Pause der Anschlusstreffer. Nick Scholz erzielte für die Gäste das 1:2 (45.).

Tuspo Grebenstein – OSC Vellmar II: Halbzeit in Grebenstein, wo der Tuspo auf einen Heimsieg zusteuert. 4:1 führt Grebenstein, Manuel Frey war schon drei Mal erfolgreich.

SSV Sand - FSV Dörnberg: Kurz vor der Pause sind die Hausherren zurück in der Partie: Pascal Itter verkürzt in der 45. Minute auf 1:2.

Michael Schmidt von Fortuna Kassel traf kurz vor der Pause doppelt.

Fortuna Kassel – Olympia: Doppelschlag der Fortuna kurz vor der Pause. Michael Schmidt trifft gleich zweimal zum 3:0 und 4:0 (44./45.). 

Türkgücü Kassel - TSG Sandershausen: Memduh Eryilmaz trifft kurz vor der Pause zum 1:0 für Türkgücü (44.). Inzwischen ist Halbzeit.

VfL Kassel – Klei./Hun./Doh.: Das Spitzenteam kommt in Kassel noch nicht zum Torerfolg. Eben sah Rinor Murati die Gelbe Karte (40.).

SV Kaufungen - FSK Vollmarshausen: Im zweiten Versuch trifft Kaufungens Bastian Schäfer zum 2:2. Nach einer Ecke scheitert er zunächst am Torhüter, ehe er den abgeprallten Ball mit dem Fuß ins Tor befördert (36.).

Torschütze und Vorlagengeber: Zierenbergs Karim Belarbi (vorne).

TSV Zierenberg - SG Calden/Meimbr.: Auf die Vorlage folgt der Treffer! Karim Belarbi trifft zum 2:0 für Zierenberg (37.), das 1:0 hatte er vorbereitet.

Kirchberg/Lohne - Bad Wildungen/F.: Kurz nach der Pause erhöhen die Gastgeber auf 2:0! Frederik Pfaar ist der Torschütze (48.).

SV Reichensachsen – TSV Rothwesten: Der nächste Treffer für Reichensachsen. Das 3:0 fällt nach einem Freistoß (32.), Torschütze ist Patryk Stromczynski.

Fortuna Kassel – Olympia: Tom Zimmermann erhöht nach 36 Minuten auf 2:0 für die Fortuna.

SV Kaufungen - FSK Vollmarshausen: Kuriose Minuten in Kaufungen. Zuerst spielt Vollmarshausens Sean Hoyer einen katstrophalen Pass zu seinem Torwart, der von Gencer Alcaca abgefangen wird, welcher dann das 1:1 erzielt. Zum Jubeln rennt anschließend ein Flitzer auf das Spielfeld. Nur wenige Sekunden später schlägt Vollmarshausens Kapitän Tom Zappe eine Flanke in die Mitte, die Jan-Ole Alter akrobatisch mit der Brust im Tor versenkt. (27./28.) Neuer Spielstand: 2:1 für Vollmarshausen.

Hessen Kassel II – FSV Wolfhagen: Noch keine Tore bei dieser Partie, aber der erste Platzverweis. KSV-Akteur Alen Bas sieht nach 27 Minuten Gelb-Rot. Drei Minuten zuvor war er verwarnt worden.

Fortuna Kassel – Olympia: Tor für Fortuna! Till Mescher macht nach 31 Minuten das 1:0.

Tuspo Grebenstein – OSC Vellmar II: Von ihm werden die OSC-Verteidiger schlecht träumen: Manuel Frey erzielt per Lupfer nach Pass von Timon Schmidt das 4:1 für die Hausherren. Gespielt sind erst 26 Minuten.

SSV Sand - FSV Dörnberg: Dörnberg baut die Führung aus! Das 2:0 fällt, Dennis Dauber trifft (27.).

Tuspo Grebenstein – OSC Vellmar II: Lebenszeichen der Gäste: Jonah Ganss verkürzt für Vellmar per Foulelfmeter auf 3:1 (19.).

+++ Wir reichen den Torschützen vom VfL Kassel nach. Hakim Melzer hatte Kassel gegen die SG Klei./Hun./Doh. in Führung geschossen.

SSV Sand - FSV Dörnberg: Tor für die Gäste! Dominik Richter bringt Dörnberg nach 19 Minuten mit 1:0 in Führung.

Kirchberg/Lohne - Bad Wildungen/F.: Halbzeit in Lohne. Die Gastgeber führen zur Pause mit 1:0.

TSV Zierenberg - SG Calden/Meimbr.: Nach 15 Minuten fällt das 1:0 für Zierenberg. Christian Brinkmann trifft nach Ecke von Karim Belarbi mit einem Kopfball.

Manuel Frey (Mitte) von Tuspo Grebenstein.

Tuspo Grebenstein – OSC Vellmar II: Doppelschlag für den Tuspo! Erst köpft ein Vellmarer Verteidiger an der Strafraumgrenze bedrängt von Marvin Schmidt am eigenen Torwart vorbei ins eigene Tor (9.). Dann ist wieder Manuel Frey zur Stelle, macht das 3:0 (13.).

SV Kaufungen - FSK Vollmarshausen: Tor! Vollmarshausen geht durch einen Treffer von Tom Zappe mit 1:0 in Führung (14.).

SV Reichensachsen – TSV Rothwesten: Der SV baut die Führung schnell aus. Nach elf Minuten jagt Marius Jung einen Freistoß aus 28 Metern ins Tor. Das ist das 2:0.

Kirchberg/Lohne - Bad Wildungen/F.: Die Heimmannschaft führt! Maximilian Ziegenbalg verwandelt einen Foulelfmeter (37.).

VfL Kassel – Klei./Hun./Doh.: Auch der VfL Kassel trifft zum 1:0 (10.). Den Torschütze müssen wir nachreichen.

AFC Kassel – Tuspo Nieste: Tor für die Gäste! Lars Krätzer bringt Nieste früh in Führung (3.).

Tuspo Grebenstein – OSC Vellmar II: Grebenstein geht gegen das Schlusslicht in Führung. Manuel Frey trifft von der halbrechten Strafraumgrenze zum 1:0 (4.).

SV Reichensachsen – TSV Rothwesten: Auch Reichensachsen geht früh in Führung. Kapitän Tonic Binneberg trifft in der vierten Minute.

SG Brunslar/W. - Melsunger FV: Und da ist das erste Tor! Die SG geht in Führung. Nach schöner Vorarbeit von der rechten Seite hält Mario Kilian den Fuß hin und trifft zum 1:0

AFC Kassel – Tuspo Nieste: Jetzt rollt auch beim AFC der Ball.

Anpfiff zwischen Türkgücü und Sandershausen

AFC Kassel – Tuspo Nieste: Der Anpfiff im AFC verzögert sich etwas, wir bleiben am Ball.

+++ Und dann starten wir so langsam in den Sonntagnachmittag mit vielen Livespielen von der Verbandsliga bis zur Kreisoberliga. Viel Spaß bei unserem Ticker, wir hoffen auf viele Tore.

+++ Nichts zu holen gab es übrigens für die A-Jugend des KSV Hessen in der Bundesliga: Gegen Heidenheim gab es eine deftige 0:5-Niederlage.

+++ Ein Spiel gab es auch in der Gruppenliga 2, Reinhardshagen gewann 3:2 gegen die Reserve von Weidenhausen. Und die Schlussphase hatte es in sich: Nachdem die zweite Mannschaft der Adler nach Toren von Jerome Kirschner (9.) und Fynn-Luca Eilers (64.) und einem Gegentreffer von Rickard Nemeth (33.) 2:1 geführt hatte, schnappten Samih Bisevac (90.) und Sören Schuldes (90.+1) die drei Punkte für Reinhardshagen noch weg.

+++ Während sich Schwalmstadt und Mengeringhausen 1:1 trennten, feierte Wabern einen 7:0-Kantersieg gegen Altenlotheim. Dabei traf Fabian Korell doppelt.

+++ Den 3:1-Sieg von Felsberg/Lohre/N-V. schossen Enes Karasoy (30.), Henrik Heinemann (55.) und Selcuk Yikar (85.) heraus, für Mengsberg traf Jan Niklas Brandner (89.).

+++ Und rein in die Gruppenliga: In der Gruppe 1 verteidigte Eintracht Baunatal bereits am Freitagabend durch ein 1:0 gegen Edermünde die Tabellenführung. Alessandro Schmidt schoss das Tor des Tages in der 16. Minute.

+++ Die SG Hombresen/Udenhausen erkämpfte sich beim Lichtenauer FV einen Punkt und spielte 1:1. Dmitrti Maneacov hatte die Gastgeber in der vierten Minute in Führung gebracht, Jacob Dittmar nach einer knappen halben Stunde ausgeglichen.

+++ Der OSC Vellmar zieht an der Spitze der Verbandsliga weiter seine Kreise und bezwingt Weidenhausen im Topspiel mit 4:2. Marko Utsch (37.), Serkan Aytemür (41., 72.) und Maximilian Werner (56.) schossen die Tore für die Gastgeber, Sören Gonnermann (11.) und Jannis Berg (75.) trafen für die Adler.

+++ In der Hessenliga ist es weiterhin ein Auf und Ab beim KSV Baunatal. Diesmal gab es eine 1:3-Niederlage gegen Buchonia Flieden. Und die Schlussphase war extrem kurios: Nachdem Marc Götze die Gäste in der 9. Minute in Führung gebracht hatte, war Sebastian Schmeer in der 87. Minute der Ausgleich gelungen. Ein Doppelschlag von Götze (88.) und Fabian Schaub (89.) besiegelte die Pleite der VW-Städter, bei denen Niklas Künzel kurz nach der Pause Gelb-Rot sah.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Amateurfußball-Ticker an diesem sonnigen Sonntag. Bis 15 Uhr werden wir erst einmal auf die Geschehnisse von gestern blicken, danach steigen wir dann live in die Partien ein. Viel Spaß und viel Erfolg allen beteiligten Teams.

Das ist der HNA Amateurfußball-Ticker

Was ist der Amateurfußball-Ticker genau? Im vergangenen Jahr, als wegen der Corona-Pandemie keine Zuschauer auf den Plätzen mitfiebern durften, gab es das Angebot schon einmal – und wurde von vielen Lesern genutzt. Nun lassen wir den Ticker wieder aufleben. An Spieltagen berichten wir jeweils live auf HNA.de von den Plätzen. Der Vorteil: In einem Ticker finden Sie Zwischenstände, Tore, Platzverweise und auch mal ein Bild von Spielen aus verschiedenen Ligen auf einen Blick.

Über welche Spiele wird berichtet? Jede Woche wählt die Redaktion Partien aus der Verbandsliga sowie den Gruppen- und Kreisoberligen aus.

Von wem kommen die Informationen im Ticker? HNA-Mitarbeiter, die für die Zeitungsausgabe von den Spielen berichten, schicken ihre Informationen am Sonntag immer aktuell an die Redaktion, die diese sofort für den Ticker aufbereitet. Außerdem kommen Infos von Vertretern aus den heimischen Vereinen.

Kann die HNA auch über meinen Verein berichten? Wer ebenfalls aktuelle Zwischenstände von dem Spiel seines Vereins liefern möchte, kann sich im Voraus gerne per E-Mail an die Redaktion wenden.

Haben Sie Anregungen, Wünsche oder Kritik? Schreiben Sie der Redaktion: sportredaktion@hna.de. Die HNA-Sportredaktion finden Sie auch bei Facebook und Instagram.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.