Großenenglis verliert

Ärger über einen Elfmeter

Luisa

Gelnhausen. Eine unglückliche 0:1 (0:0)-Niederlage mussten die B-Juniorinnen des TuS Viktoria Großenenglis in der Fußball Hessenliga bei der JSG Haitz/Niedermittlau hinnehmen. In einer ausgeglichenen und von den Gastgeberinnen hart geführten Partie hatte die Viktoria die ersten Möglichkeiten. In der 28. Minute setzte sich Sophie Trost durch, deren Schuss wurde noch abgewehrt. Luisa Winter zielte im Nachsetzen knapp daneben. So blieb es beim 0:0. Nach dem Wechsel gab es für keine der beiden Teams eine nennenswerte Chance. Ein fragwürdiger Strafstoß führte zum 1:0 für die JSG Haitz/Niedermittlau. Nach der Führung drängten die Gäste auf den Ausgleich. Doch bei der letzten Möglichkeit scheiterte Laura Langer knapp (78.).

Regional-Pokal am Mittwoch

Am Mittwoch (19 Uhr) spielen die B-Juniorinnen im Fußball-Regionalpokal beim KSV Hessen Kassel. (zvw) Foto: Kasiewicz

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.