Aufstiegsrunde zur Hessenliga: DFC Allendorf verliert 1:3

+
Saskia Mann vom DFC Allendorf (rechts) versucht, Dreifachtorschützin Lea Völger (Ueberau) zu stören.

Allendorf. Der Aufstieg in die Fußball-Hessenliga der Frauen ist für den DFC Allendorf in weite Ferne gerückt. Das erste Aufstiegsrundenspiel gegen die SG Ueberau ging mit 1:3 (1:1) verloren.

Der Sieg der Gäste war verdient, sie waren spielerisch besser, auch wenn die Gastgeberinnen kämpferisch überzeugten. Ueberau hatte die besseren Chancen, vor allem Lea Völger war kaum zu stoppen, die alle drei Tore für die Gäste erzielte (25., 49., 88.). Sekunden vor der Pause hatte Theresa Werth nach Pass von Alisa Brand ausgeglichen. „Die bessere Mannschaft hat heute gewonnen“, wusste auch DFC-Trainer Rolf Stuhlmann. „Aber mein Team hat alles gegeben.“ (mp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.