Gruppenliga: Hessenliga-Reserve ist am Samstag klarer Favorit gegen das Schlusslicht

Balhorn Gast bei Zierenberger Zweiten

Wolfhagen. Derbystimmung auf der Zierenberger Warmetalkampfbahn. In der Frauenfußball-Gruppenliga treffen am Samstag, 15 Uhr, die beiden Kreisvertreter TSV Zierenberg II und SV Balhorn aufeinander.

Die Karten sind in dieser Partie klar zu Gunsten der gastgebenden Hessenligareserve gemischt. Die TSV-Zweite, die in der Vorrunde mit 8:1 Toren den Distelberg erstürmte, stehen als Vierter im oberen Tabellendrittel, die Balhornerinnen dagegen nennen als Schlusslicht die rote Laterne ihr eigen.

Es wäre also schon eine Riesenüberraschung, könnten die Kickerinnen vom Distelberg ausgerechnet im Warmetal ihren ersten Saisondreier einfahren, zumal Zierenberg das Mitspracherecht Richtung Höherklassigkeit über die Relegation noch nicht zu den Akten gelegt hat. Der TSV hat zudem mit der wieder genesenen Romina Morena eine Vollstreckerin erster Güte, die trotz ihrer fünfmonatigen Zwangspause mit acht Toren fast so viel ins Schwarze traf wie Balhorn (10) insgesamt. (zih)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.