Frauen-Gruppenliga

TSV Bottendorf kassiert 0:7

Bottendorf. Der TSV Bottendorf hat die in der Frauenfußball-Gruppenliga Gießen/Marburg erwartete Niederlage gegen den Tabellenzweiten FFC Erdhausen kassiert. Die Nolte-Elf unterlag mit 0:7 (0:3). Trotzdem war Coach Chris Nolte nicht unzufrieden mit seinem Team.

„Der Mannschaftsgeist kehrt langsam, aber stetig zurück und die Mädels hatten trotz der deutlichen Niederlage und einseitigen Partie Spaß“, so Nolte, der anfügte: „Wille und Kampfgeist waren ebenfalls vorhanden.“ Auch Kapitänin Andrea Baumann bestätigte und lobte den Teamgeist.

Der TSV kam hauptsächlich durch Ecken und Freistöße zu kleinen Chancen, ansonsten bestimmte der Gastgeber die Partie und ging auch verdient mit 3:0 durch Hannah Georg (10.), Lisa Sänger (23.) und Johanna Schlagl (44.) in die Halbzeit. Nach der Halbzeit erhöhten Dana Hermann (50.), Lena Ortmüller (75.), Nadine Becker (77.) und Michele Lohkämper (84.) auf 7:0. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.