Obermelsungen: Lena Otto neue Spartenleiterin

Bühn tritt zurück

Andreas

obermelsungen. Andreas Bühn tritt als Trainer und nach über 20 Jahren auch als Spartenleiter des Fußball-Gruppenligisten TSV Obermelsungen zurück.

„Ich habe im Frauenfußball alle Höhen und Tiefen mit dem TSV Obermelsungen erlebt und daher wird es Zeit, dass frischer Wind in den Laden kommt und festgefahrene Abläufe aufgebrochen werden. Dann bin ich sicher, dass einer neuen erfolgreichen Ära nichts mehr im Wege steht“, sagt Bühn. Seine Nachfolgerin Lena Otto kann dabei auf eine hervorragende Jugendarbeit aufbauen. Bühn steht dem TSV weiterhin als 2. Vorsitzender zur Verfügung und will sich als solcher hauptsächlich um die „längst überfälligen“ baulichen Maßnahmen rund um den Verein kümmern und diese vorantreiben. (zvw) Foto:nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.