Festor sichert Viktoria Pokalerfolg

Die Fußballerinnen des TuS Viktoria Großenenglis sind Regional-Pokalsieger bei den B-Juniorinnen: In einem umkämpften Finale setzten sich die Gastgeberinnen gegen Hessen Kassel mit 5:4 (0:0/0:0) nach Elfmeterschießen durch.

Im ersten Abschnitt hatte die Viktoria mehr vom Spiel. Nach dem Seitenwechsel dominierte der KSV und vergab gute Möglichkeiten durch Lena Ghebreselasie (50.) und Angelina Arnold (61.), die an TuS-Torhüterin Waßmuth scheiterte. Pech hatte Johanna Schäfer, weil deren Freistoß an die Latte ging. Auch in der Verlängerung blieben die Kontrahenten torlos. Im Elfmeterschießen trafen beide Teams vier Mal. Dann hielt Leonie Waßmuth (Foto) einen Strafstoß und Laura Festor ließ die Viktoria mit ihrem Treffer jubeln.(zvw) Foto: Hahn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.