Frauenfußball: Regionalligist Calden hofft auf Erfolgserlebnis gegen Zweiten Löchgau

„Es helfen nur noch Siege“

Rückkehr möglich: Noch ist nicht sicher, ober Arlene Rühmer am Sonntag spielen kann. Wichtig wäre die Erfahrung der routinierten Spielerin, damit Calden gegen den Tabellenzweiten Punkte im Abstiegskampf sammeln kann. Foto: zhj

Calden. Nach einer zweiwöchigen Pause in der Frauenfußball-Regionalliga will der TSV Jahn Calden in seinem Heimspiel am Sonntag (14 Uhr) auf dem Kaiserplatz gegen den FV Löchgau versuchen, noch das Unmögliche möglich zu machen und die Minichance auf den Klassenerhalt nutzen.

Durch die 0:3-Niederlage im letzten Spiel beim Zweiten Frauenbiburg und die zeitgleichen Erfolge der Mitkonkurrenten beträgt der Rückstand des Tabellenletzten auf den ersten Nichtabstiegsplatz bereits zehn Punkte. Angesichts von nur noch sechs ausstehenden Spielen, ist sich Jahn-Trainer Wolfgang Berndt der Schwere der Aufgabe bewusst: „Wir kennen die Tabelle und wissen, um was es geht. In unserer Situation können nur noch Siege helfen.“

Realistischer ist für Berndt hingegen das Erreichen des nur zwei Punkte entfernten drittletzten Platzes. Angesichts der schlechten Ausgangslage in der Liga kam der 3:0-Viertelfinalerfolg im Hessenpokal am Ostermontag beim Hessenligisten Marburg zur rechten Zeit. Mit diesem Erfolgserlebnis wollen die Jahnerinnen die Aufgabe gegen den Tabellenzweiten angehen, der zuletzt nicht über ein 2:2 gegen Wacker München hinauskam.

„Wir wollen zeigen, dass wir es besser können, als es unser Tabellenplatz aussagt“, setzt Berndt auf ein gutes Spiel seiner Elf, die im Hinspiel beim 0:7 die höchste Niederlage kassierte. Hoffnung macht, dass sich Calden nach der Winterpause auch bei seinen Niederlagen bei den Spitzenmannschaften Freiburg II und Frauenbiburg gut verkaufte und mithalten konnte.

Mit der Rückkehr von Luisa Schanze im defensiven und womöglich Arlene Rühmer im offensiven Mittelfeld gewinnen die Nordhessinnen an spielerischer Substanz hinzu. Dagegen wird Natascha Rudat für den Rest der Saison ausfallen. (zmw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.