Langer mit Hattrick beim 4:2-Heimsieg von Großenenglis

+

Drei wichtige Punkte gegen den Abstieg sicherten sich die B-Juniorinnen des TuS Viktoria Großenenglis in der Fußball-Hessenliga beim 4:2 (3:1) über Blau-Gelb Marburg.

„Meine Mädels haben toll aufgespielt und sich den Sieg verdient“, freute sich Coach Roland Schäfer. Kaum hatte die Partie begonnen, klingelte es auch schon. Nach Pass von Jana Schwaab war Laura Langer zum 1:0 zur Stelle (2.). Nach einem Fehlpass der Blau-Gelben netzte wiederum Langer eiskalt zum 2:0 ein (12.). Zehn Minuten später setzte sie noch einen drauf - 3:0 (22.). Nach einem unglücklichen Handspiel traf Sophia Goy zum 3:1 (37., HE). Victoria Dobbener verkürzte auf 2:3 (45.). Danach drängte Marburg auf den Ausgleich und lief immer wieder in Konter. Jana Schwaab krönte ihre gute Leistung zum 4:2 (61.). Auf unserem Bild lässt die dreifache Torschützin Langer (re.) Sevde Ugurlu stehen. (zvw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.