Martinez zu stark für B-Mädchen

Gläserzell. Mit einer 0:2 (0:2)-Niederlage kehrten die B-Juniorinnen des TuS Viktoria Großenenglis aus Gläserzell zurück. In der Hessenligapartie bekamen die Zuschauer ein Fußball-Spiel auf Augenhöhe zu sehen. Den Unterschied machte Shekiera Martinez aus, die von der TuS-Abwehr nicht zu bremsen war.

Ohne die erkrankten Amy Fölsch, Stella Kaiser und Alena Diehl gestaltete Großenenglis die ersten 20 Minuten ausgeglichen. Pech hatten die Gäste, weil Nele Knauff nach zehn Minuten ganz knapp das Tor verfehlte. Besser machte es Shekiera Martinez, die Gläserzell in Führung brachte (21.) und diese fünf Minuten später vorentscheidend auf 2:0 ausbaute.

Nach dem Wechsel war"s eine ausgeglichene Partie, in der aber Torchancen Mangelware waren. (zvw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.