SG-Frauen bleiben auf dem zweiten Platz

Udenhausen. Die Frauenmannschaft der SG Hombressen/Udenhausen hat ihren zweiten Platz in der Fußball-Gruppenliga erfolgreich durch einen 4:3 (3:2)-Erfolg gegen den TSV Obermelsungen verteidigt .

In der zweiten Minute lag die SG schon zurück, Pia Karime nutzte einen Abstimmungsfehler in der SG-Abwehr. Mit einem Fernschuss gelang Alina Mickan das 1:1 (12.). Nach 33 Minuten die erneute Führung für den TSV durch Aridona Kuljici. Das drehten die Gastgeberinnen noch vor der Pause. Nach Vorbereitung von Maja Wienand gelang Anna Passinger (39.) und Anna Schwarz (41.) die 3:2-Führung. Doch der TSV glich durch Kristina Gerhard eine Minute vor der Pause aus.

Im zweiten Abschnitt bestimmten die Vereinigten eindeutig das Geschehen und Vanessa Nord (80.) gelang der Siegtreffer. (zyh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.