Frauenfußball: Das letzte Duell steigt in Peine

Northeim. Das 20. und letzte Saisonspiel führt die Landesliga-Fußballerinnen des FC Eintracht Northeim zum VfB Peine. Die Partie des Siebten gegen den Achten wird Sonntag um 11 Uhr angepfiffen.

Um in der Tabelle an der Heimelf vorbeizuziehen, müsste die Eintracht mit vier Toren Differenz gewinnen. Peine hat derzeit drei Punkte mehr und zudem eine um sieben Treffer bessere Tordifferenz. Das Hinspiel entschied Northeim 5:2 für sich.

Moringen verliert 1:3

In der Bezirksliga hat der SV Moringen am Dienstag sein Nachholspiel bei der SG Puma/Weende Göttingen mit 1:3 (0:1) verloren. Lübben (30.), Donath (62.) und König (69.) trafen für die Heimelf, Alina Schubert für Moringen (81.).

Der letzte Spieltag in dieser Serie beschert dem SVM ein Heimspiel. Zu Gast ist am Samstag ab 17 Uhr der viertplatzierte ESV RW Göttingen II. (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.