Frauenfußball: Das nächste Unentschieden

Northeim. Entwickelt sich 2:2 zum Lieblingsergebnis der Landesliga-Fußballerinnen von Eintracht Northeim? Nachdem es bereits vor einer Woche in Herzberg ein Remis mit diesem Ergebnis gab, endete Sonntag auch das Duell in Northeim gegen Eisdorf so.

Landesliga

Eintracht Northeim - FC Eisdorf 2:2 (2:1). Ganz zufrieden war man bei den Gastgeberinnen nicht mit dem Endstand. Schließlich war Eisdorf nur mit zehn Spielerinnen angereist und man führte scheinbar sicher mit 2:0. Als dann nach einem Foulspiel eine Northeimerin mit Rot vom Feld musste und Eisdorf den Strafstoß zum Anschluss nutzte, kam der Gast zurück. Im Spiel Zehn gegen Zehn gelang das 2:2. - Tore: 1:0/2:0 Sonja Blaschnig (17./28.), 2:1 Stork (38./FE), 2:2 Ritter (56.).

Eintracht: Eckert - Hilgendag, Fechner, Blaschnig, Becker (57. Piepenbrink), Stelter, Dunkel, Bode, Hesse, Pleli (77. Spreine), Apel. (mwa)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.