Frauenfußball: Neuzugang für Eintracht

Sophie Begau

Northeim. Die Landesliga-Fußballerinnen des FC Eintracht Northeim haben Verstärkung für die neue Saison bekommen. Sophie Begau wechselt mit sofortiger Wirkung an den Rhumekanal, ist aber erst ab August spielberechtigt. Das teilt der Verein auf seiner Internetseite mit.

Begau kickte zuletzt für die SVG Göttingen in der Niedersachsenliga der B-Juniorinnen und außerdem für die Landesliga-Mannschaft der SG Gleichen/Groß Schneen, die Sonntag ab 11 Uhr in Northeim antritt. Das Göttinger Nachwuchsteam, für das Begau hauptsächlich im Einsatz war, wurde kürzlich vom Spielbetrieb abgemeldet. „Wir haben beim Verband alle Möglichkeiten geprüft, um Sophie noch in der laufenden Serie im Jugendbereich einsetzen zu können. Doch da gibt es keine Chance“, sagt Abteilungsleiter Axel Ring. (mwa) Foto: privat/nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.