Frauenfußball: Traumstart für Denkershausen

Northeim. Die Bezirksliga-Fußballerinnen der SG Denkershausen/Lagershausen/Leinetal haben einen Auftakt nach Maß in die neue Spielklasse hingelegt. Der Kreismeister gewann sein erstes Spiel in der neuen Liga am Sonntag mit 5:0.

Die Partie der Northeimer Eintracht bei der SVG Göttingen II wurde wegen schlechter Platzverhältnisse nach den Regenfällen vom Samstag von den Unistädterinnen abgesagt. Markoldendorf gewann zum Start daheim gegen den RSV Göttingen 05.

SG Puma/Weende Göttingen - SG Denkershausen/L./L. 0:5 (0:2). Charlotte Brühler hatte mit ihren drei Treffern maßgeblichen Anteil am deutlichen Auswärtssieg. Selbst Torhüterin Nena Corde durfte sich in die Torschützenliste eintragen. Sie traf per Strafstoß. - Tore: 0:1 Rebecca Schmidt (38.), 0:2/0:3 Charlotte Brühler (42./50.), 0:4 Nena Corde (57./FE), 0:5 Charlotte Brühler (62.).

MTV Markoldendorf - RSV Göttingen 05 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Lea Oehlsen (19.), 2:0 Melina Dumschat (62.). (mwa)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.