Fußball: Die heimischen Mannschaften sind zum Saisonabschluss extrem zielsicher gewesen

Frauenteams feiern drei Schützenfeste

Northeim. Die drei höherklassig aktiven Frauenfußball-Mannschaft der Region haben am Wochenende einen furiosen letzten Saisonspieltag hingelegt. Es gab drei Siege bei insgesamt 18:1 Toren.

Landesliga

VfB Peine - Eintracht Northeim 0:5 (0:1). Die Partie stand ganz im Zeichen des Abschieds von Mannschaftsführerin Sonja Blaschnig. „Wir verlieren heute nicht nur eine sehr gute Fußballerin, sondern auch einen tollen Menschen. Sonja war immer mannschaftsdienlich und hat ihren persönlichen Erfolg dem Team vollkommen untergeordnet“, sagte Trainer Florian Becker. Kurz vor dem Ende, als der Auswärtssieg längst unter Dach und Fach war, wurde Blaschnig ausgewechselt. Damit endeten für sie 20 Jahren Frauenfußball. Dank des hohen Erfolges überholte Northeim die Gastgeberinnen in der Tabelle noch und wurde Siebter. - Tore: 0:1 Lea Köpke (24.), 0:2/0:3/0:4/0:5 Annika Dernedde (48./50./74./90.)

Eintracht: Volkmann - Hilgendag, Fechner, Blaschnig (88. Stelter), Becker (57. Just), Dernedde, Dunkel, Brühler (57. Ruez), Klein, Gemperlein, Köpke.

Bezirksliga

SV Moringen - ESV RW Göttingen II 8:1 (4:1). Was für ein Saisonabschluss für die Moringerinnen! Die krönten dank dieses Kantersieges ihre erste Serie in der Bezirksliga mit dem starken sechsten Rang. Erfolgreichste Torschützin der Saison war Tabea Hermann (14), die auch gegen die Göttingerinnen wieder drei Mal erfolgreich war. - Tore: 1:0 Julissa Apel (5.), 1:1 Bachmann (27.), 2:1 Tabea Hermann (35.), 3:1 Julissa Apel (37.), 4:1/5:1 Tabea Hermann (39./57.), 6:1 Annela Alimanovic (78.), 7:1 Anne-Kristin Bosse (80.), 8:1 Alina Schubert (85.).

SV Engelade-Bilderlahe - MTV Markoldendorf 0:5 (0:4). Der MTV ist damit Vierter. - Tore: 0:1 Farina Traupe (2.), 0:2 Nora Voltmann (16.), 0:3 Lea Oehlsen (28.), 0:4/0:5 Farina Traupe (30./70.). (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.