Halbfinale des Frauenfußball-Bezirkspokals: Braunschweig gewinnt 3:2 in Northeim

Gäste siegen im Eintracht-Duell

Auf dem Weg zur Führung: Sina Luisa Ruez (Mitte) traf für die Northeimerinnen zum 1:0. Am Ende jubelten aber die Gäste von Eintracht Braunschweig beim 3:2 über den Finaleinzug. Foto: osx

Northeim. Die Frauen von Eintracht Northeim sind im Halbfinale des Bezirkspokals ausgeschieden. Am Donnerstag unterlagen die Northeimerinnen auf dem Kunstrasenplatz Eintracht Braunschweig mit 2:3.

Eintracht Northeim - Eintracht Braunschweig 2:3 (1:2). „Die cleverere Mannschaft hat gewonnen“, bilanzierte Northeims Trainer Florian Becker das abwechslungsreiche Duell. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, in dem die heimische Eintracht in Führung ging. Nach einem Konter traf Sina Luisa Ruez zum 1:0. Doch noch vor der Pause drehten die Gäste die Partie, als erst Kristina Gluth zum Ausgleich traf (33.) und drei Minuten später Viktoria Wiedermann einen Foulelfmeter zum 1:2 verwandelte.

Die Northeimerinnen, die in der ersten Hälfte in einer strittigen Szene vergeblich auf einen Elferpfiff gewartet hatten, bekamen fünf Minuten nach der Pause einen Foulelfmeter zugesprochen. Und den verwandelte Mara Wrisberg sicher zum 2:2. Im Eintracht-Duell reichte es für die Northeimerinnen dennoch nicht zum Einzug in das Endspiel. Weil die Braunschweigerin Gluth acht Minuten vor Schluss aus der Distanz zum 2:3 traf und die Northeimerin Sonja Blaschnig eine Minute vor Schluss an der Latte scheiterte. - Tore: 1:0 Ruez (7.), 1:1 Gluth (33.), 1:2 Wiedermann (36./FE), 2:2 Wrisberg (50./FE), 2:3 Gluth (83.).

Eintracht: Volkmann - Hilgendag (86. Köpke), Fechner, Blaschnig, Stelter (83. Gemperlein), Dunkel, Klein (84. Labuhn), Hesse, Kahle, Wrisberg, Ruez.

KSN-Kreispokal

Im letzten Viertelfinalspiel des KSN-Kreispokals setzte sich am Mittwochabend der SV Moringen bei der FSG Weser/Verna mit 3:0 durch (Tore: Tabea Hermann (2), Maria Zech). Nach dem TSV Gladebeck I, der SG Altes Amt und der SG Harzhorn ist somit das Halbfinale komplett. (raw)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.