Frauen-Bezirksligist hat neuen Trainer

Michael Schulz übernimmt den VfV

Michael Schulz, Foto: Schröter

Oberode. Michael Schulz ist neuer Trainer des Frauenfußball-Bezirksligisten VfV Oberode. Er tritt die Nachfolge von Sascha Mielenhausen an, der sein Amt am Ende der zurückliegenden Saison nach nur einem Jahr wieder niedergelegt hatte.

Michael Schulz ist in Oberode kein Unbekannter. „Minki“, wie er vor allem genannt wird, war bei den Frauen viele Jahre Torwarttrainer und rechte Hand von Ex-Trainer Kai Mentel. Schon damals hatte er das Team immer dann bei Spielen gecoacht, wenn Mentel einmal verhindert war. Vor einem Jahr hatte Schulz aus privaten Gründen sowohl sein Amt beim VfV als auch das des Trainers der dritten Herrenmannschaft der SG Werratal niedergelegt. Er wird die Mannschaft alleine betreuen, da Hendrik Klinsing nicht mehr als Co-Trainer zur Verfügung steht.

„Hendrik hat in den letzten drei Jahren einen richtig guten Job gemacht und wir danken ihm für sein Engagement in dieser Zeit“, sagt VfV-Sprecher Kai Mentel, der künftig selbst wieder in die Bresche springt, wenn Michael Schulz einmal bei einem Spiel verhindert sein sollte. (per)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.