Kreisfußballausschuss veröffentlicht Termine

Punktrunde soll in Waldeck schon Ende Juli starten

Junge Fußballspielerinnen mit Pokal
+
Durfte zwei Jahre lang nicht stattfinden: Siegerehrung bei den Pokalendspielen der Jugend. Im nächsten Jahr soll es in Bad Wildungen endlich wieder Finals geben.

Die nächste Punktrunde im Fußballkreis Waldeck soll bereits Ende Juli starten. Den Auftakt am 31. Juli 2022 kündigt Kreisfußballwart Gottfried Henkelmann in seinem Rundschreiben zum Jahresende („Wir informieren“) an.

Korbach - Allerdings stellt der Ehringer den Termin unter Vorbehalt – der Verband hat seinen Rahmenterminplan noch nicht veröffentlicht. Ebenfalls noch nicht fix sind Planungen früherer Termine, dabei gibt Corona den Takt vor.

So möchte der Kreisfußballausschuss die Wintersitzung aller Vereine – vorgesehen für Sonntag, 6. Februar (10 Uhr), in der Epper Aartalhalle – als Präsenzveranstaltung abhalten, schließt aber auch eine Videoschalte nicht aus. Gleiches gilt für den Neulingslehrgang, den die Schiedsrichter in Bad Arolsen anbieten (5./6. Februar und 19./20 Februar) – auch dieser findet eventuell online statt.

Trotz vieler Einschränkungen habe man in Waldeck die Vorrunde der laufenden Saison „gut gemeistert“, findet Henkelmann; im Falle eines neuerlichen Abbruchs kann die Spielzeit von der Kreisober- bis zur C-Liga gewertet werden.

Weitere geplante Termine – Habfinale im Kreispokal: Mittwoch, 30. März; Termin und Ort des Endspiels werden mit den Finalisten abgestimmt. Der nächste Wettbewerb dürfte am 10. Juli beginnen.

Waldecker Pokal: Viertelfinale der Männer am Ostermontag (18. April), Halbfinale am Mittwoch, 4. Mai. Die Endspiele richtet wie berichtet der FSV Basdorf am Samstag, 4. Juni, aus. Die erste Runde im Wettbewerb der Saison 2022/23 ist für den 15. Juli vorgesehen. Gastgeber der Endspiele der Jugend ist am 25./26. Juni der TV Friedrichstein.

Ein HFV-Beachsoccer-Cup findet in Korbach vom 16. bis 19. Juni statt. Das Treffen der Altfußballer ist für den 27. August in Meineringhausen terminiert. Geplant, aber noch ohne Termin sind Kreismeisterschaften der Altherren, Referent Franz Mühlhausen bereitet außerdem ein Turnier unter der Überschriift „Inklusion und Gehfußball“ im/mit dem Bathildisheim Bad Arolsen vor. (mn)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.