Göttingen 05 C-Junioren holen den Niedersachsentitel

Niedersachsenmeister im Futsal: Die C-Junioren von Göttingen 05. Foto: nh

Göttingen. Na das nennt man mal eine Leistungssteigerung! Trainer Burkhardts C-Junioren von Göttingen 05 spielten ein tolles Turnier und haben sich so den Niedersachsentitel im Futsal gesichert.

In Winsen/Luhe feierte das Team im Endspiel einen 5:4-Erfolg nach Sechsmeterschießen über den VfL Wolfsburg II.

Nach einem Triumph für die Schwarz-Gelben sah es in der Vorrunde aber noch nicht aus. Gegen den SV Steimbke offenbarten die Südniedersachsen beim torlosen Remis Anlaufprobleme, die allerdings im zweiten Vorrundenspiel beim deutlichen 3:0-Erfolg über den FC Verden abgelegt wurden. Der Schlendrian zog dann aber bei den Schwarz-Gelben im abschließenden Gruppenspiel ein. Gegen den TuS Heidkrug reichte es nach einem 2:0 nur zu einem 2:2, gleichbedeutend mit dem zweiten Tabellenrang hinter dem FC Verden.

Im Halbfinale präsentierte sich das Burkhardt-Team dann wieder konzentrierter und erzielte einen 6:2-Erfolg über Eintracht Nordhorn. Und auch im Finale waren die Göttinger hellwach, gingen durch Vedat Kaplan mit 1:0 in Führung. Justus Richter traf zum zwischenzeitlichen 2:1 und Luca Bock rettete die 05er mit seinem Treffer in das Sechsmeterschießen, bei dem 05-Keeper Marcel Jühnke zwei Bälle abwehrte. Dank des Niedersachsentitels hat sich Göttingen 05 für die Norddeutschen Meisterschaften am kommenden Wochenende qualifiziert. Dann geht’s gegen Teams aus Schleswig-Hollstein, Hamburg und Bremen.

Die Siegermannschaft von Göttingen 05: Marcel Jünke, Vadim Wiedenmeier, Vedat Kaplan, Kürsat Akcay, Jannis Wenzel, Justus Richter, Jannik Hartwig, Justin Günther, Jan König, Thedel-Johann-Philipp von Wallmoden, Luca-Maurice Bock, Andrej Töws. Trainer: Torsten Burkhardt. (raw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.