FC Ederbergland II macht dank Todt Klassenerhalt perfekt

Erzielte den Siegtreffer für den FC Ederbergland II: Manuel Todt (links), hier gegen zwei Oberliederbacher. Archivfoto:  Wilfried Hartmann

Waldgirmes. Der FC Ederbergland II hat mit einem 1:0 (0:0)-Auswärtssieg den Klassenerhalt in der Fußball-Gruppenliga perfekt gemacht. Eine starke Mannschaftsleistung und das Tor des Tages durch Manuel Todt sorgten für den verdienten Erfolg.

„Ich bin stolz auf diese Jungs“, geriet Fajko Efendic nach Schlusspfiff am Freitagabend ins Schwärmen. „Jeder von ihnen hat alles gegeben, sie haben gekämpft wie die Löwen“, so der FCE-Trainer.

Doch im ersten Durchgang ließen die Aktiven das Spielgerät über weite Strecken nur locker durch die eigenen Reihen laufen. Die 150 Zuschauer sahen dabei durchaus schöne Spielzüge, ohne dass jedoch größerer Torchancen dabei heraussprangen.

Manuel Todt, dem erfolgreichsten Torschützen der Nordhessen mit 19 Treffern, war es nach starker Vorarbeit von Carlos Arsenio über die rechte Seite vorbehalten, das Leder zur überraschenden, aber nicht unverdienten Führung hinter die Torlinie zu drücken (52.). „So Leute, wir machen weiter“, gab FCE-Kapitän Mercan Atakan die Zielrichtung klar vor. Die Worte des Linksverteidigers nahmen sich seine Mitstreiter zu Herzen, sie erarbeiteten sich weitere Torchancen. Ein Treffer fiel allerdings nicht mehr.

Als Torwart Brunner den letzten Angriffsversuch abfing, setzte Schiri Gökcer bereits zum Abpfeifen an, was den jungen Keeper zu einem Jubelschrei veranlasste. Nach Abpfiff lagen sich alle Ederbergländer in den Armen.

Ederbergland: Brunner - Schweizer, Holzapfel, Freiling, Atakan - Kamm, Wolf (82. Shala), Brussmann (50. Giuda) - Meyer, Todt, Arsenio (87. Tolga).

Schiedsrichter: Gökcer (Büttelborn). Bes. Vork.: Gelb-Rote-Karte: Mert Ciraci (wdh. Foulspiel, 63.). Zuschauer: 150. Tor: 0:1 Manuel Todt (52.).

Von Christoph Heuser

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.