Gruppenliga: Perfekter Start für den FC Ederbergland II

Ederberglands Reserve gewinnt mit drei Todt-Toren 3:0 in Naunheim

Alle drei Treffer erzielt: Manuel Todt in Torlaune. Foto:  Archiv

Naunheim. Mit sechs Punkten aus zwei Spielen ist der FC Ederbergland II optimal in die Gruppenliga-Saison gestartet. Am Sonntag gewann die Hessenliga-Reserve beim schwachen TuS Naunheim mit 3:0 (3:0).

„Wir haben diszipliniert gespielt“, freute sich Fajko Efendic nach dem verdienten Sieg. Alle drei FCE-Tore erzielte Manuel Todt.

Nach einer zunächst noch ausgeglichenen Anfangsphase benötigte Todt lediglich drei Minuten, um die Naunheimer mit drei Toren in Rückstand zu bringen. Zum 1:0 traf er überlegt per Linksschuss (15.). Einen Strafstoß verwandelte Todt dann fest und flach ins Eck (17.). Keine 60 Sekunden später erzielte der 28-Jährige seinen dritten Treffer (18.). Wiederum nur eine Zeigerumdrehung später hätte der Torjäger auf den Spuren von Robert Lewandowski wandeln können, scheiterte mit seinem cleveren Heber aus 25 Metern aber an Marco Depalma, dem Schlussmann der TuS. Nach der Pause gestaltete sich die Begegnung etwas offener, gefährlich wurden die Gastgeber aber nur durch Standards.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Von Christoph Heuser

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.